www.ekbo.de | Kinder und Jugendliche Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen

Kinder und Jugendliche

Die Angebote für Kinder und Jugendliche in der Landeskirche sind vielfältig. Sie reichen von regelmäßig stattfindenden "Kindertage" über "Kontaktorte" mit offenen Angeboten bis hin zu sozialen Projekten. Daneben gibt es die Konfirmand:innen, verschiedene Gruppen für Jugendliche, Jugendcamps, Kinderbibelwochen, Kinderkirchentage, Vorschulkreise, Miniclubs, Kindernachmittage, Laienspielgruppen oder Kinder- und Jugendchöre und Instrumentalkreise.

InstagramRSSPrint

Kinder

Entsprechend der Grundordnung der EKBO (Artikel 15, Absatz 3) liegt die Verantwortung für Kinder und deren Unterweisung im christlichen Glauben bei den Kirchengemeinden. Auf Grund dieser Verantwortung findet ein großer Teil des Engagements für Kinder in Trägerschaft von Kirchengemeinden und Kirchenkreisen statt. Die „gemeindliche Arbeit mit Kinder“ bietet eine nahezu flächendenkende Angebotspalette.


Konfirmand:innen

Die persönliche Stärkung durch den Segen Gottes und das eigene "Ja" zur Taufe sind das Zentrum der Konfirmation. Im Rahmen der Konfi-Arbeit werden vor allem junge Menschen als Konfirmand:innen (kurz: Konfis) so auf ihrem Lebensweg ermutigt, dass sie unter dem Geleit Gottes gehen können.

Jugendliche

Jugendliche entdecken die Kirche als einen Ort spannenden Lebens. Jugendliche erleben Gott neu oder wieder und mit ihm das Geschenk des Lebens. Junge Menschen bauen mutig ihre Kirche. Sie setzen sich der Spannung aus, profiliert und verantwortlich Stellung zu beziehen.

Meldungen

Letzte Änderung am: 28.01.2021