Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen

Das Lichtkreuz im Evangelischen Zentrum

RSSPrint
Lichtkreuz im Eingang des Ev. Zentrums, gestaltet von Sibylle Wagner.

Am 30. Dezember 2013 wurde im Evangelischen Zentrum ein "Lichtkreuz" befestigt. Geschaffen hat es die Künstlerin Sibylle Wagner.

Die Besonderheit daran: Das aus Plexiglas hergestellte Kreuz ist durchgängig gefärbt und mit einer speziellen Technik verklebt, sodass - je nach Einfallswinkel - unterschiedliche Lichtstrahlen und -brechungen entstehen. Die Position des Betrachters spielt dabei eine wichtige Rolle: sie ermöglicht unterschiedliche Farbwirkungen und Transparenzen. Durch die Bewegung bzw. durch die Änderung der Position des Betrachters können neue Perspektiven und Haltungen zum Kreuz entstehen.

 

 

Letzte Änderung am: 13.12.2016