Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen
InstagramRSSPrint

Sommernachtsandachten im Mondschein

30.06.2019

Den Juli über lädt die Französische Friedrichstadtkirche am Gendarmenmarkt zu vier sommernächtlichen Mondschein-Andachten. Ab dem 6. Juli immer um 21.30 Uhr im Innenhof des Französischen Doms in Berlin.

Vor 50 Jahren, am 21. Juli 1969, betrat der erste Mensch den Mond. Die Französische Friedrichstadtkirche in Berlin nimmt das zum Anlass, an den Samstagabenden im Juli zur "Mondenscheinpredigt" einzuladen.

"Vier Sommernachtsandachten über den und unter dem Mond" sind angekündigt – denn die Besucher sitzen unter freiem Sternenhimmel im Innenhof des Französischen Doms. Vier spätabendliche Gottesdienste mit Predigten, die dem Mond in der Bibel und in unserem Leben nachgehen, und mit Klaviermusik.

Das detaillierte Programm:

20. Juli: „Den Mond zu Füßen“ Offenbarung 12,1-2. Mit Pfarrer Jürgen Kaiser

27. Juli: „Mensch im Mondlicht“ Psalm 8,4-7. Mit Prälat Martin Dutzmann

„Wenn ich sehe die Himmel, deiner Finger Werk, den Mond und die Sterne, die du bereitet hast: was ist der Mensch, dass du seiner gedenkst, und des Menschen Kind, dass du dich seiner annimmst? Du hast ihn wenig niedriger gemacht als Gott, mit Ehre und Herrlichkeit hast du ihn gekrönt. Du hast ihn zum Herrn gemacht über deiner Hände Werk, alles hast du unter seine Füße getan.“         (Psalm 8,4-7)

Die Einladungskarte können Sie hier downloaden.

Adresse:
Französische Friedrichstadtkirche
Gendarmenmarkt 5
10117 Berlin
www.franzoesische-kirche.de