Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen
InstagramRSSPrint

Gedenktafel für Johannes Schwartzkopff an Berliner Immanuelkirche

21.11.2018

Pfarrer Schwartzkopff gilt als mutiger Gegner des NS-Regimes.

Berlin (epd). Die evangelische Immanuelgemeinde in Berlin-Prenzlauer Berg ehrt einen ihrer früheren und prägendsten Pfarrer seit Mittwoch mit einer Gedenktafel. Anlass ist der 50. Todestag von Johannes Schwartzkopff, wie der Kirchenkreis Stadtmitte mitteilte. Grußworte bei der Enthüllung der Gedenktafel im Garten sprachen unter anderem die Beauftragte für Erinnerungskultur der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz (EKBO), Pfarrerin Marion Gardei, und der Dekan der Theologischen Fakultät an der Humboldt Universität, Christoph Markschies. Pfarrer Schwartzkopff gilt als mutiger Gegner des NS-Regimes, engagierte sich im Wiederaufbau der Gemeinde, richtete einen Kindergarten für die sogenannten Trümmerfrauen ein und kämpfte für Frauen im Pfarrerdienst.

Internet
www.kkbs.de

Orte
Immanuelkirche, Immanuelkirchstraße 1A, 10405 Berlin Prenzlauer Berg