Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen
InstagramRSSPrint

Bischof Dröge würdigt Zusammenarbeit von Kirche und Kommune

01.07.2019

Der Festgottesdienst wurde den Angaben zufolge im von der Kommune ausgebauten Speicher des früheren Gutes Ludwigsburg gefeiert, weil der Ort keine eigenen Kirche hat.

Prenzlau (epd). Bischof Markus Dröge hat die Zusammenarbeit von Kirche und Kommune im evangelischen Pfarrsprengel Schönfeld bei Prenzlau als vorbildlich gewürdigt. Kirchengemeinde und Kommune hätten sich erfolgreich für die Sanierung verfallener Bauwerke im Dorf Ludwigsburg eingesetzt, sagte der Bischof der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz laut Predigtmanuskript am Sonntag bei einem Festgottesdienst zur 200-Jahrfeier des Ortes: "Mittlerweile ist das Dorf wunderschön geworden."

Der Pfarrsprengel habe unter anderem mit Kauf und Sanierung der Ruine des Herrenhauses von Ludwigsburg und der Zusammenarbeit mit der Kommune "das Handeln für die Menschen" in den Dörfern der Region "ganz wunderbar umgesetzt", betonte Dröge. In dem sanierten Gebäude wurde 2014 ein betreutes Wohnen eröffnet. Der Festgottesdienst wurde den Angaben zufolge im von der Kommune ausgebauten Speicher des früheren Gutes Ludwigsburg gefeiert, weil der Ort keine eigenen Kirche hat.

Internet
www.ekbo.de
www.kirche-schoenfeld.org

Letzte Änderung am: 17.02.2017