Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen
InstagramRSSPrint

Wieder Kirchen-Truck auf Berliner CSD

23.07.2019

Unter dem Slogan "Liebe tut der Seele gut" wird sich der Wagen in den bunten Umzug von Lesben, Schwulen und Transsexuellen einreihen

Berlin (epd). Die evangelische Kirche ist wieder mit einem eigenen Truck beim Berliner Christopher Street Day (CSD) dabei. Auf der Homosexuellenparade am 27. Juli wird sich der 140 Personen fassende Kirchen-Lkw unter dem Slogan "Liebe tut der Seele gut" in den bunten Umzug von Lesben, Schwulen und Transsexuellen einreihen. Schirmherrin ist die Berliner Generalsuperintendentin Ulrike Trautwein, die zusammen mit weiteren Theologen und Christen auf dem Truck mitfahren wird.

Am Vorabend des CSD lädt der Evangelische Kirchenkreis Berlin Stadtmitte zu einem Gottesdienst "in multireligiöser Gastfreundschaft" in die St. Marienkirche am Alexanderplatz ein (18 Uhr). Der Evangelische Kirchenkreis Charlottenburg-Wilmersdorf feiert anlässlich des CSD einen ökumenischen Gottesdienst in der Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirche auf dem Breitscheidplatz.

Es ist bereits das dritte Mal in Folge, dass die Evangelische Kirche in Berlin auf dem CSD präsent ist. Es gehe darum, "gemeinsam mit Lesben, Schwulen, Trans* und Bisexuellen und Queers für die Vielfalt von Lebenswegen und Lebensentwürfen zu engagieren". Das Motto des Trucks - "Liebe tut der Seele gut" - wird in den Farben weiß-gold erstrahlen.

Generalsuperintendentin Trautwein betonte, die evangelische Kirche stehe an der Seite der queeren Community: "Es geht um die Grundrechte aller Menschen und daher gehört unsere Kirche selbstverständlich auf den CSD."

Info
26. Juli 2019, 18 Uhr: Evangelischer Gottesdienst in multireligiöser Gastfreundschaft, St. Marienkirche, Karl-Liebknecht-Str. 8, 10178 Berlin?26. Juli 2019, 20 Uhr: Gottesdienst zum CSD 2019 der Ökumenischen Arbeitsgruppe Homosexuelle und Kirche HuK, Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirche, Breitscheidplatz, 10789 Berlin 27. Juli 2019, ab 12 Uhr: Christopher-Street-Day (CSD) mit dem Truck der Evangelischen Kirche Berlin "Liebe tut der Seele gut", Start: Kurfürstendamm, Ecke Joachimsthaler Str.

Internet
https://liebetutderseelegut.de
www.berlin-evangelisch.de

Letzte Änderung am: 17.02.2017