Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen
InstagramRSSPrint

Neu: Brandenburgischer Klosterweg

29.05.2019

Am Himmelfahrtstag wurde ein erstes Teilstück des neu geschaffenen Pilgerwegs "Brandenburgischer Klosterweg" im Kirchenkreis Oberes Havelland eröffnet.

Der „Brandenburgische Klosterweg“ soll in Zukunft mehrere der ehemaligen Zisterzienserklöster im Norden Brandenburgs miteinander verbinden und lädt ein, sich auf die Spuren des geistlichen und kulturellen Erbes dieses einst so prägenden christlichen Ordens zu machen.

Am Himmelfahrtstag wurde nun der erste Abschnitt des neuen Pilgerweges eröffnet. Er beginnt im mecklenburgischen Wanzka und führt über Fürstenberg/ Havel bis nach Himmelpfort (ca. 47 km). Auf dem Abschnitt von Wanzka bis Fürstenberg (ca. 40 km) läuft er parallel zum Pilgerweg „Mecklenburgische Seenplatte“. Er soll bald von Himmelpfort über Zehdenick bis nach Lindow und Heiligengrabe verlängert werden.

Die Kirchengemeinden und Organisatoren: "Schon heute sind Sie eingeladen, sich zwischen Wanzka und Himmelpfort auf den Weg der Zisterzienserinnen und Zisterzienser zu machen – die freilich selbst nicht gepilgert sind, sondern gemäß ihrem Gelübde der „stabilitas loci“, also gerade der Verbundenheit mit ihrem Kloster, verplichtet waren. Suchen und finden aber Sie in deren Klöstern und beim Pilgern Wege zu sich selbst und zu Gott. Denn „wer da sucht, der findet; und wer da anklopft, dem wird aufgetan.“ (Matthäus 7, 8) Auch die Klosterorte Zehdenick und Lindow stehen Ihnen natürlich schon heute für einen Besuch offen."

Den Flyer mit allen Kontaktdaten und Details zum Brandenburgischen Klosterweg können Sie hier downloaden. 

Weitere Informationen erhalten Sie unter:
Ev. Kirchengemeinde Himmelpfort
c/o Ev. Pfarramt Lychen
Pfarrer Gernot Fleischer
Vogelgesangstr. 25
17279 Lychen
Tel.: 039888-479646
E-Mail: pfarrer-fleischer(at)kkobereshavelland.de