Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen
InstagramRSSPrint

Sonntag, 29. März: Gottesdienste im Fernsehen, im Livestream und im Radio

26.03.2020

Für den kommenden Sonntag möchten wir Ihnen Gottesdienste und geistliche Impulse auf mehreren Kanälen empfehlen

Livestream:

Am Sonntag um 10 Uhr lädt die Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche gemeinsam mit dem Diakonischen Werk zum Gottesdienst mit dem Titel "Durchatmen!" ein.

In der Einladung zum Gottesdienst heißt es: "Dieser Gottesdienst richtet sich besonders an Sie als Pflegende und Ihre Angehörigen. Sie leisten einen unschätzbaren Beitrag für unsere Gesellschaft und das Miteinander der Generationen. Zugleich gibt es kaum eine Lebenssituation, die körperlich und seelisch so herausfordernd ist wie die Pflege von nahen Angehörigen. Oft haben die eigenen Gefühle und Bedürfnisse im Alltag keinen Platz. Und in der aktuellen Situation in Anbetracht des Coronavirus verschärft sich für viele Menschen diese Situation noch einmal zusätzlich. Darum wollen wir uns gemeinsam stärken lassen und Gott ans Herz legen, was uns belastet und berührt."

Den Gottesdienst feiern: Diakonie-Direktorin Barbara Eschen (Predigt), Pfarrer Martin Germer
(Gedächtniskirche), Pfarrerinnen Regina Lippold (Team Diakonie KK Charlottenburg-Wilmersdorf) und Ann-Kathrin Hasselmann (DWBO, Liturgie), Jonas Sandmeier (Orgel), Helmut Hoeft (Klavier) und Uwe Steinmetz (Saxophon).

Den Gottesdienst für pflegende Angehörige überträgt die EKBO um 10 Uhr live aus der Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirche hier: www.ekbo.de/livestream
Möchten Sie den Gottesdienst zu einem späteren Zeitpunkt ansehen, klicken Sie auf: https://www.youtube.com/user/youekbo

Sie haben Gedanken oder Fragen zum Gottesdienst oder zum Thema? Direkt nach dem Gottesdienst können Sie die Beteiligten in der Kirche anrufen. Unter 030 22 47 33 57 sind sie bis 13 Uhr am Telefon für Sie erreichbar.


Fernsehen:

Das rbb Fernsehen überträgt am Sonntag ab 10.15 Uhr einen Ökumenischen Gottesdienst aus der Gedenkkirche Maria Regina Martyrum in Berlin-Charlottenburg.

Zu den Mitwirkenden gehören der katholische Erzbischof Heiner Koch, der evangelische Landesbischof Christian Stäblein, Rabbinerin Gesa Ederberg von der Jüdischen Gemeinde Berlin und Imamin Andrea Reimann vom Deutschen Muslimischen Zentrum Berlin. Musikalisch gestaltet wird der Gottesdienst vom Gesangs-Ensemble des Tonkunst-Atelier Berlin sowie der Gospelsängerin Carol McCollins-Kreyenborg.

Maria Regina Martyrum ist die Gedenkkirche der deutschen Katholiken für die Opfer des Nationalsozialismus.

Weitere Gottesdienste sind in Planung. Den vergangenen Gottesdienst können Sie hier nachschauen.


Hörfunk:

rbbkultur sendet am Sonntag um 10 Uhr live aus der St.-Lambertus-Kirche in Brück. Es predigt Pfarrer Helmut Kautz, es singt der Gospelchor.

Um 10 Uhr hören Sie zudem Bischof Christian Stäblein im Gespräch auf Radio Paradiso

Um 8 Uhr hören Sie "Kreuz ist Trumpf" und um 17 Uhr das "Magazin über Gott und die Welt" auf Radio Paradiso