Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen
InstagramRSSPrint

Potsdamer Online-Friedensdiskurs am 2. September

20.08.2020

Thema: „Nukleare Teilhabe in der NATO: Friedensgarant oder Konflikttreiber?“

Der diesjährige Potsdamer Friedensdiskurs in der Nagelkreuzkapelle der Potsdamer Garnisonkirche findet am 2. September 2020 von 18 Uhr bis 20.15 Uhr statt zum Thema „Nukleare Teilhabe in der NATO: Friedensgarant oder Konflikttreiber?“
 
Es handelt sich um eine gemeinsame Veranstaltung von Dr. Patrick R. Schnabel, Kirchlicher Entwicklungsdienst der EKBO, Frau Cornelia Radeke-Engst, Pfarrerin der Nagelkreuzgemeinde und Uwe Trittmann, Studienleiter für Friedensethik, Außen- und Sicherheitspolitik der Evangelische Akademie zu Berlin. Die Veranstaltung  befindet sich unter der Schirmherrschaft von Bischof Christian Stäblein und Präses Irmgard Schwaetzer.

Der diesjährige „Potsdamer Friedensdiskurs“ findet erstmals als Online-Fachgespräch statt. Während die Podiumsteilnehmer vor Ort miteinander diskutieren, wird diese Diskussion online übertragen – dabei kann man auch Fragen an die Diskutierenden schicken.

Mehr Informationen finden Sie hier.