Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen
InstagramRSSPrint

Bischof Stäblein zu "Jom HaSchoa":

08.04.2021

Ein Statement des Bischofs zu Israels nationalem Gedenktag für die Opfer der NS-Zeit

Bischof Christian Stäblein:

"Heute, am Jom HaShoa, gedenken wir der Opfer, verneigen uns vor Ihnen, halten inne. Millionenfacher Mord in deutschem Namen. Wir dürfen nicht schweigen, wir müssen laut und deutlich benennen, was geschehen ist und die Konsequenzen für unser Handeln heute und morgen daraus ziehen. Niemals vergessen. Nie wieder.“

Mehr Informationen zu Jom HaSchoa finden Sie hier 

Mehr zur Erinnerungskultur in der EKBO ist hier zu finden