Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen
InstagramRSSPrint

Berliner Museen schließen wieder

Berlin (epd). Die Berliner Museen müssen wegen der Corona-Infektionslage wieder schließen. Nachdem am Freitag das neue Bundesinfektionsschutzgesetz in Kraft getreten ist, müssten die Häuser wegen des über 100 liegenden Berliner Inzidenzwertes ab Samstag geschlossen werden, teilten die Staatlichen Museen zu Berlin am Freitag mit. Betroffen sind unter anderem die Alte Nationalgalerie und das Pergamonmuseum auf der Museumsinsel.

Eine Öffnung sei erst wieder möglich, wenn die Inzidenz den Wert von 100 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohnern innerhalb einer Woche unterschreite, hieß es. Die Laufzeiten aller Jahreskarten, die von der Schließung der Staatlichen Museen zu Berlin betroffen sind, würden automatisch um die entfallene Nutzungszeit verlängert.

Auch die Lese- und Studiensäle der Kunstbibliothek, des Kupferstichkabinetts und der Archäologischen Bibliothek, des Zentralarchivs sowie des Instituts für Museumsforschung bleiben den Angaben zufolge vorerst geschlossen.

epd ost yj bue
# epd-Service

## Internet
Weitere Informationen: www.smb.museum/informationen-corona