Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen
InstagramRSSPrint

Jugendtheaterstück zum Jahr 1989

05.06.2019

Jugendliche aus den Kirchengemeinden in Schleife und Niesky in der Schlesischen Oberlausitz haben ein Theaterstück zur Wendezeit 1989 geschrieben. Die Uraufführung findet am Pfingstsamstag um 17 Uhr in der evangelischen Kirche in Niesky statt. Weitere Aufführung am Pfingstmontag in Schleife um 17 Uhr – und auf dem Kirchentag in Dortmund.

Sechs Jugendliche sitzen am Sonntag im Gottesdienst, sie lauschen der Predigt. Es ist das Jahr 2019, dreißig Jahre nach der friedlichen Revolution, die die Wende, die große gesellschaftliche und politische Umwälzung in Deutschland einleitete. Sie verlassen den Gottesdienst mit gemischten Gefühlen, viele Fragen sind entstanden, die sie gern geklärt haben möchten. Sie wissen nicht viel über die DDR oder über die Zustände vor I989, nun beginnen sie zu recherchieren; werden auch fündig und gründen daraufhin die Donnerstags-Gruppe, in Anlehnung an die legendäre Donnerstags-Gruppe, die es auch vor 30 Jahren gegeben hatte, um ihre Fragen zu klären und daruber zu diskutieren.

Die Gruppe in der Gegenwart nimmt nun teil an der Geschichte der Wende aus Sicht der alten Donnerstags-Gruppe und sie lernen so einiges über sich, über ihre Eltern, über die Geschichte. Am Ende des Stückes findet ein Umbruch nicht nur vor dreißig Jahren statt...

"Umbruch im Klassenzimmer" heißt dieses Stück, das die Theatergruppe der Evangelischen Jugendarbeit im Kirchenkreis Schlesische Oberlausitz gemeinsam geschrieben haben – und am Pfingstwochenende uraufführen. Sie und die Kirchengemeinden in Niesky und Schleife laden herzlich zum Besuch ein.

Den Informationsflyer zum Stück und zu den Aufführungen können Sie hier downloaden.

Weitere Infos:
Arbeitsstelle für Kinder und Jugendarbeit im Kirchenkreis Schlesische Oberlausitz
Ludwig Hetzel 
arbeitsstellekijusol(at)t-online.de
Tel.:  03588 2235 666