Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen
InstagramRSSPrint

Reformierte Gemeinden in der EKBO

Rund 2300 Gemeindeglieder in 10 Gemeinden gehören zum Evangelisch-reformierten Moderamen. Die am nördlichsten gelegene reformierte Gemeinde befindet sich in Vorpommern, die südlichste in Görlitz.


Das Evangelisch-reformierte Moderamen ist ein kollegial verfasstes landeskirchliches Gremium, das die Belange des reformierten Bekenntnisses innerhalb der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz vertritt. Die Geistliche Moderatorin ist Mitglied der Landessynode und nimmt beratend an den Sitzungen der Kirchenleitung sowie an den regelmäßigen Besprechungen des Bischofs, des Propstes, der Generalsuperintendentinnen und des Generalsuperintendenten teil.


Von der Vereinigten Synode wurden gewählt:

  • Moderatorin: Pfarrerin Carolin Springer
  • Stellvertretender Moderator: Pfarrer Malte Koopmann
  • Rechtskundiger Sekretär: Dr. Christian Klos
  • Stellvertretender Rechtskundiger Sekretär: Peter Laborenz

 

Letzte Änderung am: 10.07.2017