Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen
InstagramRSSPrint

Ecclesia Digitale

Virtuelle Online-Kirche im Gameplay-Format

Für uns soll die Online-Kirche ein virtuelles Netzwerk werden, in dem sich unsere Avatare treffen und in der freien 3D-Kirchenlandschaft bewegen können. Wir wollen, dass man dort online Gottesdiente feiern, mit anderen reden und sich ihnen anvertrauen, Gleichgesinnte finden, sich in (Jugend-)Gruppen und Kreisen treffen und miteinander in Austausch kommen kann. Zusammen wollen wir Spaß haben und mit euch eine neue Art von Community gründen. Dabei wird die virtuelle Online-Gemeinde nicht nur Austauschplattform bleiben, sondern auch spielerische Elemente haben, wie wir sie aus Online Rollenspielen kennen: Entdeckungen, (Gruppen-)Quests und Erfolge werden hier also ebenfalls auf euch warten.

Vorgeplänkel

Bislang schauten wir uns für die Planung verschiedene Kirchengebäude und Ingame-Rituale an, was es eigentlich dazu braucht, damit wir ein Kirchengebäude als Kirche erkennen und wie kann Religiosität einerseits spielerisch und andererseits authentisch online gelebt werden. Was darf, was muss, was nicht? Erste Annäherungen an das Thema über Kirchen und Gottheiten in Spielen und ein Ingame-Gottesdienst bei Minecraft können in den Videohighlights auf unserem Twitch-Kanal angeschaut werden: twitch.tv/EcclesiaDigitale

 

Auftakt - Es geht los!

Am Freitag, d. 7. August startete das Projekt mit dem ersten Livestream. Jetzt streamt unser Landesonlinepfarrer alle 14 Tage freitags (immer in den geraden Kalenderwochen) für eine Stunde von 17:00 - 18:00 Uhr live und interaktiv aus der Entwicklungsumgebung heraus. Sei dabei, wenn das Terrain geformt und die Welt designed wird! Bring dich im Chat mit ein und bestimme selbst mit, was eine 3D-Kirchenlandschaft im Gameplay-Format als Begegnungsort von Online-Gemeinde braucht! Den Stream siehst du auf twitch.tv/EcclesiaDigitale. Um im Chat interaktiv dabei zu sein, kannst du dich schnell und unkompliziert bei Twitch registrieren, indem du dort auf der Seite oben rechts auf "registrieren" klickst. Klickst du beim Kanal von Ecclesia Digitale auf "Folgen" wirst du immer informiert, wenn ein neuer Stream startet.

Der nächste Stream geht am Freitag, d. 18.09.2020, um 17:00 Uhr18:00 Uhr  online.
Thema des Streams: "...ein Bild, das uns gleich sei" (Gen 1, 26-27)

Achtung! Diese Woche eine Stunde später als sonst.

 

Live ist nicht live genug? Praktikumsplatz sichern!

Wer beim Bau der virtuellen Online-Gemeinde direkt vor Ort dabei sein und auch zwischen den Streams dem Landesonlinepfarrer gerne mal auf die Finger schauen und selbst mitgestalten und/oder streamen möchte, kann sich jederzeit nach einem freien Prakikumsplatz im Landesonlinepfarramt erkundigen. Möglich sind sowohl private, als auch Schul- und Hochschul-Praktika mit einer Mindestlänge von 14 Tagen und einer Maximallänge von 3 Monaten. Wer mindestens 30 Stunden/Woche bei mindestens einem Monat Laufzeit im Praktikum ist, erhält für jeden vollen Monat eine Aufwandsentschädigung von 200,-€. Ein Praktikum im Landesonlinepfarramt mit der Online-Gemeinde wird auch als Gemeindepraktikum im Studiengang "Evangelische Religionspädagogik" an der Evangelischen Hochschule Berlin anerkannt. Bzgl. der Anerkennung an anderen Hochschulen ist vorher Rücksprache mit den Modul- und Praktikumsverantwortlichen zu halten. Bei Interesse nimm gerne einfach direkt Kontakt auf mit unserem Landesonlinepfarrer Andreas Erdmann.

 

Unterstützen und mitmachen!

Unsere virtuelle Online-Kirche ist ein Projekt, dass die Menschen auf eine aufregende und zeitgemäße Art und Weise einander näherbringen wird. Wir laden euch herzlich ein, nicht nur Teil der Community, sondern auch ein Teil des Entwicklungsteams zu werden. Wir freuen uns, wenn ihr uns ehrenamtlich unterstützen und euch beim Entwickeln von 3D-Modellen und dem Programmieren von Scripts selbst mit einbringen würdet. Im späteren Verlauf des Projektes werden auch Beta-Tester, die eine Gemeinschaft bilden und Vorschläge sammeln, für das Projekt sehr wichtig sein. Wir brauchen jede*n einzelnen*e von euch! Helft uns, damit Kirchenferne und -nahe sowie jene, die letzteres noch werden wollen, auch über größere Entfernungen und Barrieren miteinander vernetzt werden! Im Programmieren, Rendern, Designen, etc. liegen eure Stärken nicht? Auch finanziell sind wir natürlich durchaus auf Unterstützung angewiesen und würden uns sehr über eure Hilfe freuen.

 

Über finanzielle Unterstützung für die Verwirklichung dieses Projektes würden wir uns sehr freuen. Bitte verwenden Sie die angegebenen Kontodaten und den vorgegebenen Betreff für Ihre Überweisung:

Institut: Evangelische Bank
IBAN: DE62 5206 0410 0303 9060 00
BIC: GENODEF1EK1
Betreff: HHSt. 4110.06.2210, Projekt ecclesia digitale

Herzlichen Dank für Ihren Beitrag!

Auch durch Sachspenden kann das Projekt unterstützt werden. Sie können die in der Liste aufgeführten Artikel an die folgende Adresse schicken oder wahlweise auf das oben genannte Spendenkonto den entsprechenden Betrag überweisen und im Betreff der Überweisung an den vorgegebenen Text noch die ID aus der folgenden Liste hinzufügen, wobei ID und überwiesener Betrag übereinstimmen müssen. Ansonsten wird die Überweisung allgemein zur Unterstützung des Projektes verwendet. Sachspenden senden Sie bitte an:

Evangelische Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz
Ref. 2.5 - Medienhaus
Andreas Erdmann
Georgenkirchstr. 69-70
10249 Berlin

 

IDStatusAnzahlBezeichnungZweckKosten [€]
1.1offen1Lioncast LX60 USB RGB HeadsetFür weitere Streamer*innen (z.B. Praktikant*innen)  69,96

Was wäre eine virtuelle Online-Welt ohne die passende Geräuschkulisse: Vom Grillenzirpen über das Rascheln der Blätter bis zum Öffnen eines Buches. Wir bitten euch, schnappt euch ein Aufnahmegerät und nehmt Geräusche aus der Natur und eurer Umgebung auf und sendet Sie uns zur Verwendung in der ecclesia digitale via E-Mail an a.erdmann(at)ekbo.de. Achtet bitte darauf, dass die Geräusche frei von Nebengeräuschen (Flugzeuge, Boote, Autos, Stimmen, etc.) sind. Hier eine kleine Anregung, was wir u.a. alles brauchen (wobei die Dateilänge auch länger sein kann, wenngleich wir nur einen Teil daraus übernehmen würden):

 

Audio-Files (mp3/wav)
DateinameBeschreibungLänge
fireplaceDas Knistern eines Lagerfeuers< 10 Sek.
branchOnSandEin Ast fällt auf sandigen Boden< 5 Sek.
branchOnLeavesEin Ast fällt auf Laub< 5 Sek.
branchOnStoneEin Ast fällt auf Stein< 5 Sek.
cricketsDas Zirpen von Grillen< 10 Sek.
openBookEin schweres Buch öffnen< 5 Sek.
turnPagesSeiten in einem Buch umblättern< 5 Sek.
closeBookEin schweres Buch schließen< 5 Sek.
openDoorEine Tür öffnen< 10 Sek.
closeDoorEine Tür schließen< 10 Sek.
ripplingWaterDas Plätschern von Wasser am See< 10 Sek.
splashingWaterShoreDas Plätschern von Wasser an der Küste< 10 Sek.
bleatingSheepDas Blöken eines Schafes< 5 Sek.
bleatingSheepFlockDas Blöcken einer Schafsherde< 10 Sek.
chirpingBirdsDas Zwitschern von Vögeln< 10 Sek.

 

 

In der folgenden Liste sehr ihr, welche 3D-Modelle noch benötigt werden. Es folgt auch noch ein Link, über die man diese hochladen kann. Bis dahin könnt ihr die Modelle gerne auch mit dem Hinweis dass ihr sie unter die CC0-Lizenz stellt an a.erdmann(at)ekbo.de schicken. Bitte benenne die Datei genau so wie angegeben und im Dateityp FBX. Danke für deinen Beitrag!

 

Benötigte 3D-Modelle
IDDateinameBeschreibungÜbernommen von (Danke!)
2.1sheep.fbxhighpoly Schaf-Modell inkl. Bones für die Animation und Foto-Texture (gerne auch mehrere Variationen)(noch offen)
2.2fish.fbxlowpoly Fisch-Modell ohne Bones (gerne auch mehrere Variationen)(noch offen)

 

 

Letzte Änderung am: 17.09.2020