Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen
InstagramRSSPrint

Polizeiseelsorge

Tagtäglich sind Polizisten und Polizistinnen im Bereich der Landespolizei und der Bundespolizei für die Sicherheit der Menschen im Einsatz. Ihr Beruf verlangt höchsten körperlichen Einsatz und eine starke seelische Belastbarkeit, denn sie werden oft mit Grenzsituationen konfrontiert. In der Polizeiseelsorge wenden sich Pfarrerinnen und Pfarrer  dieser Berufsgruppe und ihren Angehörigen zu: Sie hören zu, fühlen sich ein, suchen nach Lösungen, bestärken, trösten und schließen die ihnen anvertrauten Sorgen und Nöte  - wo das gewünscht wird – in ein Gebet ein. Sie unterrichten und bieten Fortbildungen zu Fragen der Berufsethik an. Sie geben Auskunft über den christlichen Glauben, laden zu Gottesdiensten, Besinnungstagen und Familienfreizeiten ein und halten Taufen, Trauungen und Beerdigungen. 

Letzte Änderung am: 08.11.2017