Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen

Kirche bleibt Kirche – komme, was da wolle!

Gute Beispiele für Gemeindeleben in Zeiten von Corona

Nicht alle Menschen sind in den "Sozialen Medien" unterwegs, und manch eine*r besucht auch keine Webseiten. Die Beispiele auf dieser Seite zeigen, dass auch "offline" das Gemeindeleben weitergeht. Sagen Sie es weiter! Kreative Online-Angebote gibt die Kirche im digitalen Raum.

InstagramRSSPrint

Mein Beitrag

Gemeindeaktionen zu Zeiten der Coronakrise

Meine Gemeinde führt folgende Aktion durch
captcha

Liste von Gemeindeideen

(3) Beschreibungstext Ort oder Website
1. Karfreitag 10 bis 15 Uhr - Stationen der Passionsgeschichte vor der Kirche
Karsamstag 19 Uhr Entzünden des Osterlichts vor der Kirche
Ostersonntag: Video-Familiengottesdienst www.kirche-luckau.de
vor der Kirche Details
2. Karfreitag und Ostersonntag offene Kirche für Gebet und Einkehr
15 Uhr Der Altar wird abgeräumt
Dorfkirche Details
3. Die Krise, die geschlossenen Kirchen und Kulturstätten, die Schlangen vor den Supermärkten, die Hamsterkäufe und das Kontaktverbot hat die Cappella Vocale Berlin zum Anlass genommen, um einmal die semantischen Felder „Orte“, „Nicht-Orte“ und die „Ewigkeit“ in einen Fokus spielerisch-künstlerischer Gedanken zu stellen und mit ihnen virtuell zu experimentieren - verbunden mit wunderbarer Chormusik. http://cappellavocaleberlin.de/ Details