Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen

Die Landeskirche informiert zum Umgang mit SARS-Cov-2

Infektionsschutz in Kirche und Gemeinde

Um zu gewährleisten, dass sich niemand in der Kirche mit dem SARS-Cov-II-Virus ansteckt, sind Gottesdienste und das gesamte kirchliche Leben neu zu regeln. Hier gibt es dazu Informationen und Plakate, eines davon in leicht verständlicher Sprache. Die EKBO herstellt, ausgehend von den jeweils aktuellen Verordnungen der Bundesländer Berlin, Brandenburg und Sachsen, eine Übersicht über die notwendigen Schutzmaßnahmen. Plakate zu den wichtigsten Punkten gibt es hier.

InstagramRSSPrint

Icon TwitterMit Sorgen nicht allein bleiben

Corona-Seelsorgetelefon der Berliner Notfallseelsorge:
030/ 403 665 885 (8-24 Uhr)

> Weitere Möglichkeiten der Seelsorge und Beratung

Icon EventsSchule, Kita, Familie, Diakonie

Die Evangelische Schulstiftung informiert

Hier informiert das Diakonische Werk Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz (DBWO).

> Mehr Informationen

Meldungen

Freitag, 29.05.2020

Evangelische Kirche rechnet mit Kirchensteuer-Minus durch Corona

Die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) stellt sich auf einen massiven Rückgang der...

Freitag, 29.05.2020

Wie können wir jetzt im Gottesdienst musizieren?

Neue Empfehlungen für die kirchenmusikalisch relevanten Situationen in der EKBO in Pandemiezeiten

Mittwoch, 27.05.2020

Pfingsten feiern – digital und analog

Das Land Brandenburg erlaubt zu Pfingsten wieder Open-Air Gottesdienste mit bis zu 150 Personen

Letzte Änderung am: 29.05.2020