Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen
InstagramRSSPrint

Tag der Schöpfung am 12.09.2020

02.07.2020

Schöpfung bewahren – nachhaltig.lokal.fair

Die Evangelisch-methodistische Kirche und die Kommission „Bewahrung der Schöpfung“ des Ökumenischen Rates Berlin-Brandenburg laden zum Auftakt der „Fairen Woche 2020“ am 12. September 2020 zu einem „Tag der Schöpfung“ ein. Auch das Umweltbüro unter Hans-Georg Baaske ist mit dabei.

Der Tag beginnt um 10:00 Uhr mit einem Impulsvortrag von Dr. Gregor Hagedorn (Naturkundemusem Berlin / scientists for future) mit anschließender Zeit zur Diskussion. Am Nachmittag werden Impulsvorträge und Workshops u.a. zu verschiedenen Umweltsiegeln für Kirchengemeinden sowie ein „Marktplatz der konkreten Ideen“ angeboten. Dieser Marktplatz bietet an verschiedenen Infotischen Möglichkeiten und Anregungen, das persönliche Leben nachhaltig zu gestalten.

In einem der Workshops wird das neu entstandene Siegel für Gemeinden „die Schöpfungsleiter“ vorgestellt. Doch auch Hilfen zum Wäschewaschen mit Efeu, zum Fermentieren von Gemüse oder zur Herstellung von plastikfreien Kosmetikprodukten gibt es auf dem „Marktplatz der konkreten Ideen“. Gegen 17:00 Uhr wird der Infotag mit einem Segen auf den Weg abgeschlossen.

Am folgenden Sonntag findet um 9:30 ein Gottesdienst zum Thema „Bewahrung der Schöpfung“ statt.

Ort: Friedenskirche, Oberschöne­weide, Helmholtzstrasse 23, 12459 Berlin

Weitere Informationen: https://friedenskirche.net/node/3154

 

zurück zur Liste

Letzte Änderung am: 10.08.2020