Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen
InstagramRSSPrint

Klimaschutzgesetz der EKBO – Bekenntnis zur Verantwortung

Online-Veranstaltung des Aktionskreises Energie am 08.06.2021, 17:30-20:00 Uhr

Die Landeskirche hat beschlossen, ihre Emission bis 2050 auf Null zu senken. Nach ausführlicher Diskussion stimmten eine überragende Mehrheit von 75 der 95 Landessynodalen für ein konkretes Klimaschutzgesetz. Darin festgeschrieben sind zahlreiche Maßnahmen zum Klimaschutz, die für alle Gemeinden in der EKBO (Evangelische Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz) ab 1.1.2021 verbindlich gelten.

Rund 80 Prozent der Treibhausgasemissionen der EKBO entstehen durch die zahlreichen Gebäude der Landeskirche. Um die Emission bis 2050 auf null zu senken, setzt das neue Klimaschutzgesetz vor allem hier an. Die Landeskirche rechnet dabei mit klimabedingten Mehrkosten von ca. 150 Millionen Euro bis 2050. Um diese Summe zu finanzieren, führt die EKBO eine eigene Klimaschutzabgabe ein. Jede Gemeinde zahlt für Gebäude in ihrer Zuständigkeit ab dem Jahr 2023 pro Tonne CO2e 125 Euro in einen kirchlichen Klimaschutzfonds. Aus diesem Fonds können dann die Kirchengemeinden bis zu 100 Prozent der klimabedingten Mehrkosten als Zuschuss beantragen.

Janes von Moers, Klimaschutzmanager im Umweltbüro der EKBO, berichtet über die grundsätzlichen Überlegungen und Untersuchungen im Vorfeld der Entstehung des Klimaschutzgesetzes in dieser Online-Veranstaltung des AkE.

Im Anschluss stellt Bernd Steinhoff die neue Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG) mit deutlich verbesserten Förderkonditionen, auch für Vereine, Kammern, Religionsgemeinschaften vor.

Dank einer Kooperation mit der Volkshochschule S-Z und einer Förderung durch das Bezirksamt Steglitz-Zehlendorf ist eine limitierte Anzahl von Tickets für die interessierte Öffentlichkeit kostenfrei.

Für das Ausstellen einer Teilnahmebestätigung wird eine Verwaltungsgebühr erhoben.

  • 80 € für Nichtmitglieder
  • 60 € für Mitglieder von Kooperationspartnern (LFE)
  • 40 € für Mitglieder des Aktionskreis Energie e.V.

 

Der Zugangslink zur AkE-Onlineplattform wird Ihnen mit einer separaten Infomail, spätestens am Veranstaltungstag, zugeschickt. (Kontrollieren Sie Ihren Spamordner, spätestens 1 Stunde vor Veranstaltungsbeginn).

Ausführlichere Informationen und Anmeldung finden Sie unter: https://aktionskreis-energie.de/events/klimaschutzgesetz-ekbo/     

Letzte Änderung am: 03.06.2021