Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen
InstagramRSSPrint

Beschaffung

Die Landessynode als höchstes Gremium der EKBO hat sich für ein stärkeres Engagement im Klimaschutz ausgesprochen und verabschiedete im Jahr 2016 das Klimaschutzkonzept der EKBO. Ziel ist die Senkung der CO2-Emissionen von 85.500 Tonnen CO2 im Jahr 2015 um 15% bis 2020 und um 85% bis 2050. Um dieses Ziel zu erreichen, ist es notwendig, alle zur Verfügung stehenden Möglichkeiten zu erschließen.

Der Bereich Beschaffung (Einkauf von Produkten wie Papierwaren, Lebens- und Reinigungsmittel, Technik, Ökostrom) verursacht etwa 9 % des klimaschädlichen CO2. Auf den folgenden Seiten stellen wir verschiedene mögliche Maßnahmen zur CO2-Reduzierung vor.

Gerne beraten wir Sie in Ihrem Kirchenkreis, Ihrer Kirchengemeinde, kirchlichen Kita oder anderen Einrichtung der EKBO zu jeder einzelnen Maßnahme und unterstützen Sie bei der Umsetzung.

Letzte Änderung am: 22.07.2020