Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen
InstagramRSSPrint

Pröpstin hilft bei der Essensausgabe in der Suppenküche der Berliner Stadtmission mit

18.12.2020

Statement der Pröpstin

"Bei diesem leuchtenden Zeichen von Stern und Krippe kommen abends Menschen zusammen, warten, bis sie an der Reihe sind für warme Suppe, Dusche und Bett. Ehrenamtliche und Berufliche machen es Nacht für Nacht möglich - und leuchten von innen. Danke ihr Menschen von der Stadtmission: Geduldig, gelassen und unaufgeregt gütig gebt IHR Hoffnungszeichen für diese Stadt." Pröpstin Christina-Maria Bammel und Pfarrer Christian Ceconi, Theologischer Vorstand der Berliner Stadtmission besuchten die Berliner Stadtmission und halfen bei der Essensausgabe in der Suppenküche.

Foto: Martin Kirchner

Letzte Änderung am: 19.10.2020