Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen
InstagramRSSPrint

Generalsuperintendentin Theresa Rinecker

  • Die 54-jährige Theresa Rinecker, geboren in Merseburg, studierte an der Friedrich-Schiller-Universität in Jena evangelische Theologie und schloss dies 1989 mit dem Diplom ab.
  • Nach dem Zweiten Theologischen Examen wurde sie 1991 ordiniert.
  • Von 1991 bis 2007 war sie Pastorin im Gemeindepfarramt in Queienfeld/im Grabfeld (Kirchenkreis Meiningen) und in Bad Berka (Kirchenkreis Weimar).
  • Seit 2008 war sie Leiterin des Seelsorgeseminares der EKM, zunächst in Weimar, seit 2016 in Halle/S.
  • Als pastoralpsychologische Supervisorin hat sie vielfältige Beratungserfahrung im kirchlichen, diakonischen und sozialen Bereich.
  • Bis zum Herbst 2018 nahm sie einen Predigtauftrag in Weimar wahr und war Sprecherin von Rundfunkandachten des MDR.
  • Sie ist verheiratet und hat drei erwachsene Töchter.

Letzte Änderung am: 14.11.2018