Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen

Kirche & Politik

Verantwortlicher Teil der Gesellschaft

Kirche existiert nicht im luftleeren Raum und nicht um ihrer selbst willen. Sie ist Teil der Gesellschaft, übernimmt als solche Verantwortung. Kirche ist für die Menschen da und macht sich für sie stark. Die Evangelische Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz bezieht in einer Vielzahl von gesellschaftlichen Zusammenhängen Position. Und sie traut sich, nicht immer entlang des allgemeinen Trends zu denken.

InstagramRSSPrint

Der Länderbeauftragte der EKBO bzw. das Evangelische Büro hält den Kontakt zu der Landesregierung Brandenburg und zum Senat von Berlin. Der Referent für Fördermittelrecht berät kirchliche Akteur*innen bei Anträgen auch auf europäischer Ebene und trägt so dazu bei, dass Europa erfahrbar wird.

Die Landeskirche behandelt wichtige Themen aus Politik und Wirtschaft, Kultur und Religion, kümmert sich um Friedensarbeit - und zeigt Haltung.

Die EKBO setzt sich dafür ein, dass eine zukunftsfähige Entwicklung möglich wird und sich beispielsweise Ökologie, Ökonomie und soziale Gerechtigkeit nicht länger widersprechen. Hierfür gilt es, mutig zu streiten - auch im Umfeld von politischen Wahlen. Informationen rund um anstehende Wahlen und den Umgang mit Meinungsstreit gibt es hier.

Meldungen aus Kirche & Politik

Montag, 19.08.2019

Kundgebungen gegen Heß-Gedenken

Bischof Dröge warnt vor Umdeutung der deutschen Geschichte

Freitag, 16.08.2019

Brandenburg wählt – Die Kirchen laden ein zum Gespräch über die Zukunft Brandenburgs

Vor den Wahlen in Brandenburg laden in ökumenischer Verbundenheit der Evangelische Bischof Dröge und Erzbischof Koch Spitzenpolitiker der zur Wahl stehenden Parteien ein zum öffentlichen Gespräch über das, was gut ist für die...

Mittwoch, 14.08.2019

Demonstrationen gegen Heß-Gedenken

"Die deutsche Geschichte ist uns Mahnung zum Handeln: die Gräuel der nationalsozialistischen Diktatur dürfen sich nicht wiederholen."

Montag, 12.08.2019

Brandenburg: Kirchen laden zu Diskussionsabend zur Landtagswahl ein

Dabei sollen Politiker zur Wahl stehender Parteien mit Wissenschaftlern und Vertretern der Zivilgesellschaft über das Leben im ländlichen Raum, die Zuwanderung von Fachkräften und den Strukturwandel diskutieren:

Samstag, 10.08.2019

Aufruf: Aufstehen gegen Rechts

Das Berliner Bündnis für ein weltoffenes und tolerantes Berlin ruft alle Menschen auf, am Samstag, dem 17. August 2019, um 10.30 Uhr auf dem Alexanderplatz gemeinsam auf die Straße zu gehen und sich für einen verantwortungsvollen...

Letzte Änderung am: 20.08.2019