Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen
RSSPrint

"Gesicht zeigen" in Jüterbog

13.06.2019

Am Sonntag, dem 16. Juni 2019, lädt die Flüchtlingshilfe Jüterbog zu zwei Konzerten ("Patchwork" und San Marco Chamber Music Society") und zur Eröffnung der Aktion "Gesicht zeigen" ein, bei der sich jeder Bürger mit einem vor Ort gemachten Porträt-Foto für eine "heimatverbundene und weltoffene" Stadt einsetzen kann.

Mit dem Konzert der Band "Patchwork" um 16 Uhr in der Liebfrauenkirche Jüterbog und dem Konzert der San Marco Chamber Music Society um 18 Uhr in der Kirche St. Nikolai (mit Werken von Bach, Mozart, Barber, Gershwin) will die „Flüchtlingshilfe Jüterbog“, den offiziellen Startschuss für die Aktion „Gesicht zeigen“ geben.

Professionelle Fotografen werden vor Ort sein, um vor oder nach den Konzerten Menschen zu fotografieren, die ihr Gesicht nutzen um zu zeigen, dass in Jüterbog ein freundliches und respektvolles Miteinander nach innen gelebt und nach außen gezeigt wird. Weltoffenheit, Toleranz und Gastfreundlichkeit stehen der „Stätte der Reformation“ gut zu Gesicht, laden zum Besuch, vielleicht auch zum Wohnen oder zur Eröffnung eines Geschäftes hier ein. Das will die Flüchtlingshilfe auf Plakaten und Bannern mit möglichst vielen Gesichtern in diesem Sommer überall dort zeigen, wo Gäste und Nachbarn in die Stadt kommen.  

Die Flüchtlingshilfe schreibt: "Wir, die Flüchtlingshilfe Jüterbog, möchten mit der Aktion »GESICHT ZEIGEN« den Einwohnerinnen und Einwohnern und den Besucherinnen und Besuchern Jüterbogs demonstrieren, dass viele Menschen aus Jüterbog und Umgebung jeden Alters, jedes Geschlechts und jeder Herkunft sich öffentlich zu den Werten der Weltoffenheit, Toleranz und Solidarität bekennen. Deshalb bitten wir Sie, sich mit Ihrem Gesicht zusammen mit vielen anderen Fotos unserer Mitbürgerinnen und Mitbürger ohne Namensnennung auf Plakaten, Flyern und Transparenten unter dem Slogan Jüterbog: heimatverbunden und weltoffen zu zeigen. Wenn überall in der Stadt die Plakate mit den Gesichtern hängen, wird deutlich,
dass Juüterbog eine weltoffene, gastfreundliche Stadt ist, die das Zusammenleben verschiedenster Menschen wünscht und als Bereicherung empfindet."

Das Einladungsplakat mit allen Informationen können Sie hier als PDF downloaden.

Mehr Infos unter www.fluechtlingshilfe-jueterbog.de

 

Letzte Änderung am: 08.01.2019