Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen
InstagramRSSPrint

Interaktiver Online-Kindergottesdienst

05.05.2020

Am Sonntag Cantate zum Muttertag gemeinsam interaktiven Online-Kindergottesdienst mit Landesonlinepfarrer Andreas Erdmann feiern.

In dieser Zeit sind die Familien die meisten Zeit zuhause und neben vielen Freuden kann das auch eine stressige und nervenraubende Zeit mit dem Homeschooling und dem engen aufeinandersitzen sein, insbesondere, wenn man in einer kleinen Wohnung zusammenlebt. Da ist man dankbar für gute Ideen und Möglichkeiten, in Frieden zusammenkommen zu können, zum Beispiel um miteinander auch für andere beten zu können, um Gottesdienst zu feiern - und zwar nicht nur als Erwachsene, sondern eben auch zusammen mit den Kindern.

Auf der Seite ekbo.de/digital findet man viele schöne Angebote, u.a. auch für Kinder und vor allem auch viele Gottesdienstformate. Auf ekbo.de/livestream gibt es eine ganze Liste mit Gottesdiensten, die in den Gemeinden angeboten werden und das werden erfreulicherweise mit jedem Sonntag mehr. Kindergottesdienste in Echtzeit und interaktiv gibt es aktuell noch wenige. Darum unterstützt die Landeskirche hier nun mit einem Angebot von Landesonlinepfarrer Andreas Erdmann, dem die Arbeit mit Kindern und Familien als Pädagoge besonders am Herzen liegt.
 
Bei diesem Gottesdienst bekommen die Kinder mit ihren Eltern zusammen in einem virtuellen Kinderkirchenraum (kirche-entdecken.de) eine biblische Geschichte erzählt, sie werden das gehörte in einem Bild vertiefen können, dass sie dort online oder zuhause bei sich malen und gerne auch teilen können, so dass die Bilder von allen am Ende zusammen betrachtet werden können. Außerdem gibt es die Möglichkeit, zusammen zu musizieren und miteinander zu beten, auch das interaktiv, so dass die Familien ihre eigenen Gebete mit einbringen können, bevor der Gottesdienst mit dem Segen abschließt. Das Ganze dauert weniger als eine Stunde und beginnt um 10:00 Uhr. Das kann man sich leicht merken: am 10. um 10!
 
Teilnehmen kann daran jede*r! Besuchen Sie dazu die Seite twitch.tv/ecclesiadigitale. Wer interaktiv am Chat teilnehmen möchte, schaut da am besten gleich vorher schon vorbei und registriert sich dort bei Twitch, erstellt also ein kostenloses Benutzerkonto, um dann auch am Gespräch teilnehmen zu können. Wer dem Kanal ecclesiadigitale folgt, also auf der Seite oben auf folgen klickt, kann auch über zukünftige Livestreams informiert werden.

Weitere Nachrichten zum Thema "Kirche im digitalen Raum"

Donnerstag, 28.05.2020

Lernen geht auch digital – Schulstiftung erreicht Mehrzahl ihrer 10.000 Schüler*innen

Berlin, 28. Mai 2020 - Flache Hierarchien, flexible IT, zeitnahe Weiterbildung – die Evangelische...

Dienstag, 26.05.2020

2. Online-Konferenz für Digitale Kirche in der EKBO

Am 2. Juni findet die aus dem "Stammtisch für Digitale Churchies" hervorgegangene Online-Konferenz...

Montag, 25.05.2020

Minecraft-Gottesdienst

Am Pfingstsonntag, den 31. Mai 2020, kann wieder um 11:00 Uhr in Minecraft Gottesdienst gefeiert...

Letzte Änderung am: 24.04.2020