Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen
InstagramRSSPrint

Hörspielkirche und Sommerkonzerte

22.07.2018

Prensdorf liegt am Rande des Kirchenkreises Zossen-Fläming, nur wenige Kilometer östlich von Dahme/Mark. Seit kurzem hat das Dorf die erste Hörspielkirche in der Region. Der Kirchenkreis lädt zum Zuhören im August und September ein – aber auch zu Sommerkonzerten und -gottesdiensten in Mittenwalde und Motzen.

Prensdorf im Evangelischen Pfarrsprengel Rosenthal liegt eher am Rande des Kirchenkreises Zossen-Fläming, nur wenige Kilometer östlich von Dahme/Mark. Seit kurzem hat das Dorf die erste Hörspielkirche in der Region. Die schön ausgemalte Dorfkirche und eine Skaterstrecke, die direkt an der kleinen Kirche vorbeiführt, hat die Prensdorfer stets dazu bewegt, ihre Kirche für Interessierte offenzuhalten, auch in den Zeiten der Renovierung, die im April nun abgeschlossen wurde.

Seitdem strahlt der Raum in hellen Farben, gleichzeitig ist das Konzept der "Hörspielkirche" entstanden. Dazu hat Kreiskantor Peter-Michael Seifried kurze Musikstücke an der Prensdorfer Orgel aufnehmen lassen, die nun seit Anfang Juli abgespielt werden können, wenn man die Kirche besichtigt. Außerdem werden kleinere Konzerte und mit Unterstützung der Firma „Titania Medien“ Hörspiele angeboten.

Alle Termine im Überblick:
Samstag, 4.8., 14 Uhr: „Pinocchio“
Sonntag, 19.8., 14 Uhr: „Das Haus bei den Blutbuchen“ (Sherlock Holmes).
Samstag, 8.9., 18 Uhr: Konzert mit dem Handglockenchor Gotha, anschließend Grillabend auf der Kirchwiese.

Für Besichtigungen ist die Kirche täglich zwischen 10 und 18 Uhr geöffnet. Führungen können bei Ines Kafert (i.kafert@gmx.de, Tel. 0152/22335133) oder das Kirchenbüro in Dahme (Tel. 035451/476) angefragt werden.

Nicht nur Prensdorf ist eine Reise wert. In Motzen und Mittenwalde lädt der Kirchenkreis zu Sommerkonzerten im September und Oktober ein. Beide Orte liegen direkt am 2017 eingerichteten Paul-Gerhardt-Wanderweg zwischen Berlin und Lübben. In der St. Moritz-Kirche in Mittenwalde wirkte Paul Gerhardt, Besichtigungen können über das Pfarramt angefragt werden. Die Termine der Konzerte können Sie hier downloaden. Die Dorfkirche Motzen ist direkt am Motzener See gelegen – hier kann man Kultur und Baden gut verbinden. Zu den Konzerten in Motzen geht es hierfileadmin/ekbo/mandant/ekbo.de/0._Startseite/03._PDFs_und_Audios/Konzerte_Motzen.pdf

Einen außergewöhnlichen Gottesdienst-Ort hat außerdem die "Sommerkirche Zossen 2018" gewählt: Am Sonntag, 5. August, wird um 10.30 Uhr am Bahnhof Mellensee Gottesdienst gefeiert. Mehr Infos finden Sie hier.