Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen
InstagramRSSPrint

Haltung zeigen – diskutieren Sie mit!

12.05.2019

Bei ihrer Frühjahrstagung haben sich die Synodalen auf einen Beschluss mit dem Titel "Haltung zeigen" geeinigt. Präses Sigrun Neuwerth ruft nun dazu auf, die Themen des Papiers, etwa soziale Gerechtigkeit und das Zusammenleben mit Menschen anderen Glaubens, weiter in allen Gemeinden zu diskutieren und Rückmeldungen abzugeben.

Im Papier der Synodalen schreibt Präses Sigrun Neuwerth: "Mit diesem Wort möchte die Landessynode Menschen in der Kirche Mut machen, über aktuelle Herausforderungen des gesellschaftlichen Miteinanders zu sprechen. Es konzentriert sich auf drei Herausforderungen: soziale Gerechtigkeit, Miteinander in Vielfalt und Ringen um Wahrheit. Der Synode ist bewusst, dass unsere Kirche dem hier formulierten Anspruch oft nicht gerecht wird. Das Wort soll als Grundlage und Orientierung für ein Gespräch dienen, für ein gemeinsames Ringen um das gebotene Zeugnis des Evangeliums in dieser Zeit. Dieses Wort der Landessynode versteht sich als Impuls und will zur Weiterarbeit anregen. Die Landessynode bittet darum, es auf weitere aktuelle Fragen (z. B. Klimawandel, Rüstung, Europa) zu beziehen."

Sigrun Neuwerth ruft alle Gemeinden und Kirchenkreise, alle Werke und Einrichtungen der EKBO dazu auf, über die Themen des Papiers zu diskutieren und bis Anfang Oktober Rückmeldungen abzugeben, um die Themen auf der Herbstsynode 2019 weiter zu diskutieren: landessynode(at)ekbo.de

Das Wort können Sie hier nachlesen und als PDF downloaden.

Im neuen Online-Shop der EKBO können Sie das Wort als gedruckte Broschüre bestellen.

Mehr Infos finden Sie in Kürze unter: www.ekbo.de/haltungzeigen