Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen
InstagramRSSPrint

Evangelische Ferienfahrten für Jugendliche

23.06.2020

Auch Fahrten für Jugendliche mit Behinderungen werden von der Evangelischen Kirche Berlin angeboten. Außerdem: Workshops, großes Life Action Rollenspiel und viele weitere Tagesangebote für Kinder und Jugendliche in den Sommerferien

Kurz vor den Sommerferien haben evangelische Kirchengemeinden in Berlin zusammen mit dem Team von UNBOX - Arbeit für Kinder und Jugendliche im Evangelischen Kirchenkreis Berlin Stadtmitte ein Sommerprogramm für Kinder und Jugendliche zusammengestellt. Zudem bietet die evangelische Initiative „Kinder brauchen Matsch“ eine Ferienfahrt für Kinder und Jugendliche mit und ohne körperliche Beeinträchtigung an.

Zahlreiche Anbieter, darunter auch Kirchengemeinden, haben auf Grund der Corona-Pandemie ihre Sommerfahrten für Kinder und Jugendliche absagen müssen. „Wir unterstützen die Kirchengemeinden, damit sie Alternativen in Berlin anbieten können“, sagt Jephta Neumann vom Team UNBOX, „Es ist uns ein großes Anliegen, Familien zu entlasten.“

Von Actionbound und KiezArt bis Workshops zu Rassismus und Weißsein hat das Team verschiedene Angebote für Kinder und Jugendliche ausgearbeitet. Mit dabei sind Aktionen, die im direkten Wohnumfeld der Kinder und Jugendlichen stattfinden so wie inhaltliche Workshops zu aktuellen Themen.

Am 31.Juli 2020 findet ein Life Action Role Play statt: „Beat the Pandemie , bei dem sich Jugendliche mit den ernsten Themen um COVID19  auf spielerische Weise auseinandersetzen können.

Mehr Infos unter:
www.unbox-berlin.de/aktionen/ 
www.kinder-brauchen-matsch.de/fahrten.html