Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen
InstagramRSSPrint

Trinitatis

Mit dem Sonntag Trinitatis, dem Sonntag nach Pfingsten, beginnt die Trinitatiszeit. An diesem Tag wird an die drei Personen Gottes als Vater, Sohn und Heiliger Geist erinnert. Aus der Vielzahl von Sonntagen nach Trinitatis sind besonders hervorzuheben das Erntedankfest und die letzte Woche des Kirchenjahres, die mit dem Volkstrauertag beginnt und über Buß- und Bettag mit dem Ewigkeits- bzw. Totensonntag endet.

Dreieinigkeit ( Trinität : lateinisch: "tres" = drei)


Kaum eine theologische Lehre ist so schwer zu erklären wie die Lehre der Dreieinigkeit Gottes. Die Trinitätslehre unterstreicht einerseits den Glauben an den einen und einzigen christlichen Gott. Andererseits hält sie an den drei Erscheinungsweisen Gottes  als Gott-Vater, als Sohn und als Heiliger Geist fest. Letztlich wird die Trinitätslehre für die menschliche Vernunft immer ein unüberwindbares Paradox bleiben. Es lässt sich nur im Glauben erfahren und im Glauben bekennen, dass es ein und derselbe Gott ist, der die Welt durch die Schöpfung ins Leben gerufen hat,  sich in Jesus Christus endgültig als der Gott der Liebe offenbart hat und sich jeden Tag aufs neue durch den Heiligen Geist verwirklicht. In diesem Sinne schlussfolgerte schon Philipp Melanchthon, ein Weggefährte von Martin Luther: „Die Geheimnisse der Gottheit sind besser anzubeten als zu erforschen.“


In der Bibel ist keine geschlossene Trinitätslehre entwickelt. Es finden sich aber eine Reihe von sog. Trinitarischen Formeln, wie zum Beispiel im Taufbefehl: "Taufet sie auf den Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes." (Matthäus 28, 19)


Die heutige Fassung der Trinitätslehre wurde im Konzil von Nizäa im Jahre 325 n. Chr. begründet. Die beiden großen christlichen Glaubensbekenntnisse, das Apostolikum und das Nizäno-Konstantipolitanum bekennen den Glauben an den einen christlichen Gott in drei Abschnitten mit den Worten: "Ich glaube an Gott, den Vater, und an Jesus Christus und an den Heiligen Geist."


Hans-Joachim Kohl / Jörg Fenske

 

 

Termine

pro Seite
1 2 3 4 5 » 9

Juni 2021

3. nach Trinitatis

mit Pfarrerin Mechthild Metzner. Das musikalische Programm übernimmt die Familie Meinel anlässlich des 90. Geburtstag von …
Pfarrer/in: Mechthild Metzner
Potsdam: Erlöserkirche

3. Sonntag nach Trinitatis Abendmahlsgottesdienst

Pfarrer/in: Pfarrerin Jutta Schreur
Berlin: Hochmeisterkirche Halensee

Gottesdienst

3. Sonntag nach Trinitatis
Pfarrer/in: Heike Benzin
Wustermark OT Buchow-Karpzow: Dorfkirche Buchow-Karpzow

Gottesdienst

3. So. n. Trinitatis
Pfarrer/in: Thilo Haak
Berlin: Osterkirche

Gottesdienst

Pfarrer/in: A-K. Hamsch
Neuruppin: Klosterkirche St. Trinitatis Neuruppin

Gottesdienst am 3. Sonntag n. Trinitatis

Gottesdienste finden wieder in der Kirche statt.
Berlin: Ev. Weihnachtskirche Berlin-Haselhorst

GOTTESDIENST MIT TAUFEN IM FREIEN VOR DER DORFKIRCHE LÜBARS oder am Telefon

Bei schönem Wetter feiern wir den Gottesdienst im Freien vor der Kirche. Nachricht dazu am Vorabend auf dem AB
Pfarrer/in: Pfarrerin Ute Sauerbrey
Berlin: Dorfaue Lübars

Gottesdienst mit Wandelabendmahl und Kirchkaffee 3. So. n. Trinitatis

Gottedienst vor Ort, es ist keine Voranmeldung nötig. Wir freuen uns auf ihren Besuch
Pfarrer/in: Pfarrer i.R. Georg Köhler, Kantor Christoph Hagemann
Berlin: Zwölf-Apostel-Kirche

Gottesdienst am 3. Sonntag nach Trinitatis mit Reisesegen

Pfarrer/in: Vikarin Beate Klostermann-Reimers
Berlin: St. Marienkirche Mitte

Gottesdienst: 3. Sonntag nach Trinitatis

Gottesdienstlicher Impuls
Pfarrer/in: Lektor Carsten Schaefer
Werder (Havel): Heilig-Geist-Kirche

Gottesdienst

3. So.n.Trinitatis
Pfarrer/in: k.A.
Wittstock - OT Babitz: Dorfkirche Babitz

Gottesdienst - Kerngottesdienst

3. So.n.Trinitatis
Pfarrer/in: k.A.
Wittstock - OT Dranse: Dorfkirche Dranse

Zentralgottesdienst am 3. Sonntag nach Trinitatis

Wir feiern zusammen. Bis zu 70 Personen können in der Heilandskirche Gottesdienst feiern. Wenn zu viele Menschen kommen, feiern wir einfach nochmal einen zweiten Gottesdienst. Während des Gottesdienstes...
Pfarrer/in: Prädikantin Claudia Egold (Liturgie & Predigt) I Kantor Reinhard Eggers (Orgel)
: Heilandskirche Moabit

3. Sonntag nach Trinitatis

Der 3. Sonntag nach Trinitatis ist ein Sonntag der offenen Arme: So, wie der Vater seinen verlorenen Sohn in die Arme schließt, der reuevoll zurückkehrt, nachdem er sein Erbe durchgebracht hat, so ist...
Pfarrer/in: Lektorin: Charlotte Prinz, Superintendent Carsten Bolz
Berlin: Trinitatiskirche

Kindergottesdienst (digital)

Wir feiern Kindergottesdienst digital via Zoom. Bei Interesse schreiben Sie bitte eine E-Mail an a.erdmann@trinitatiskirche.de, um die Zugangsdaten zu erhalten.
Pfarrer/in: Pfr. Andreas Erdmann, Sabine Meinig, Katharina Wendland
Berlin: Zoom-Account

ORGELpunktZWÖLF

30 Minuten Orgelmusik mit einem kleinen geistlichen Impuls und Infos zur Orgel und ihrer Musik. Es wird um eine Spende für die Sanierung und Erweiterung der Orgel gebeten.
Neuruppin: Klosterkirche St. Trinitatis Neuruppin

Gottesdienst

Pfarrer/in: Pf. Franziskus Jaumann
Bestensee: Dorfkirche Bestensee

Feiern. Spielen. (Essen) Gottesdienst mal anders - für Kleine und Große

Thema: In den Himmel wachsen
Pfarrer/in: Pfarrerin Ilka Wehrend und Pfarrer Tilman Reger
Berlin: Hephatha-Kirche

"Florete Flores" - Vocalquartett

„Blüht, ihr Blumen, singt miteinander ein Loblied!“ - Musikalische Vesper mit einem vielfältige a-capella-Programm des Vokalquartetts „Consonanz-a-4“ aus Bremen
Neuruppin: Klosterkirche St. Trinitatis Neuruppin

Abendgebet

Pfarrer/in: .
Neuruppin: Klosterkirche St. Trinitatis Neuruppin
1 2 3 4 5 » 9

Letzte Änderung am: 17.09.2020