Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen
InstagramRSSPrint

Was hat Gott mit Corona zu tun?

29.06.2020

Ein Buch mit Gesprächen zwischen Bischof Christian Stäblein und Pröpstin Christina-Maria Bammel über zehn Wochen Pandemie-Zeit

Was hat Gott mit der Pandemie zu tun, die ab März 2020 auch das öffentliche Leben in Deutschland lahmlegte? Ist das Virus ein Ruf zur Umkehr? Kann man dagegen beten? Wie gehen Nähe auf Abstand und Vertrauen in Zeiten der Gefahr?

In einem E-Mail Wechsel über zehn Wochen mitten in der Corona-Krise versuchen sich Pröpstin Christina-Maria Bammel und Bischof Christian Stäblein an einer theologischen Deutung des Alltags im Ausnahmezustand.

Die Beiträge erschienen in der Kirchenzeitung „die Kirche“ in der Zeit des Shutdown als Briefwechsel im Frühjahr 2020 und sind nun gesammelt als Buch im Wichern Verlag erschienen.

In den verschiedenen Kapiteln geht es um Themen wie "die Gerechtigkeit Gottes", "Umkehr und Lernen", "Gottes Kreislauf", "Christliche Gemeinschaft in der Pandemie", "Was uns der Gottesdienst heute bedeutet" oder auch "Neu laufen voll Vertrauen".

Hier können Sie das Buch für 10 Euro bestellen

Letzte Änderung am: 08.02.2016