Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen
InstagramRSSPrint

Gedenken zum 3. Jahrestag des Anschlags auf dem Berliner Breitscheidplatz

17.12.2019

Am 19. Dezember findet ab 19 Uhr eine Andacht in der Gedächtnis-Kirche statt /Erinnerung am Gedenkort / Weihnachtsmarkt wird verdunkelt

Am 19. Dezember jährt sich zum dritten Mal der furchtbare Anschlag auf dem Breitscheidplatz, bei dem zwölf Menschen getötet, mehr als 70 Personen körperlich und viele weitere seelisch verletzt wurden. Den Angehörigen und ihren Hinterbliebenen sowie allen Menschen, die betroffen waren, gehört unser Mitgefühl.

Um den Angehörigen und den Betroffenen des Anschlags ein ehrenvolles Gedenken in Stille und Würde zu ermöglichen, findet am Jahrestag ab 19 Uhr eine evangelische Andacht in der Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirche statt.  Pfarrer Martin Germer leitet den Gottesdienst. Bischof Dr. Christian Stäblein hält die Predigt. Die Sängerin Jocelyn B. Smith wird, wie schon im Gottesdienst am Tag nach dem Anschlag und dann wieder am ersten Jahrestag, ihren anrührenden Titel „Shine a Light“ singen.

Gegen 19.25 Uhr wird die versammelte Gemeinschaft, darunter neben den Angehörigen der Opfer auch der Regierende Bürgermeister von Berlin, Bundestagsabgeordnete, Landtagsabgeordnete, Bezirksvertreter, Vertreter des Standortkommandanten Berlin, des Opferbeauftragten des Bundes und des Landes, der Untersuchungsausschüsse von Bund und Land, der Evangelischen Landeskirche, diplomatische Vertretungen sowie Vertreter der Veranstalter, AG City e.V. und des Schaustellerverbands Berlin e.V., sich am Gedenkort an den Stufen neben der Gedächtnis-Kirche einfinden. Dort wird ergänzend zu Pfarrer Martin Germer auch ein Familienmitglied der bei dem Anschlag getöteten Israelin Gedenkworte sprechen, die konsekutiv ins Deutsche übersetzt werden. Die weihnachtliche Musik ist zu diesem Zeitpunkt bereits abgeschaltet. Über die Lautsprecheranlage des Marktes werden die Besucherinnen und Besucher am Geschehen beteiligt. Kurz vor dem Zeitpunkt des Anschlags erlöschen die Lichter auf dem Markt, um 20.02 Uhr erklingen zwölf einzelne Glockenschläge aus dem Ruinenturm der Gedächtniskirche zum Gedenken an die zwölf Menschen, die am 19. Dezember 2016 starben. Eine Violinistin wird das Gedenken zum dritten Jahrestag musikalisch abschließen.

Die Teilnahme an der Andacht sowie am Gedenken ist öffentlich. Der Weihnachtsmarkt bleibt bis zum 5. Januar 2020 geöffnet. Medienvertreter werden gebeten, die besonderen Hinweise (s.u.) zu beachten.

Ablauf am 19. Dezember 2019:
18.45 Uhr     Ausschalten der Weihnachtsmusik auf dem Platz
19.00 Uhr     Evangelische Andacht in der Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirche
19.30 Uhr    Beginn des Gedenkens am Gedenkort, Breitscheidplatz
19.55 Uhr    Lichter auf dem Weihnachtsmarkt erlöschen
20.02 Uhr    Die Kirchenglocke wird 12 Mal geschlagen
        Musikalisches Gedenken durch eine Violinistin
Ca. 20.10 Uhr    Ende des offiziellen Gedenkens, Einschalten der weihnachtlichen Beleuchtung

Wichtiger Hinweis für Medienvertreter:
Akkreditierung bitte über die Pressestelle der Evangelischen Kirche EKBO (Heike Krohn-Bräuer, Pressesprecherin EKBO, presse@ekbo.de) oder über Eckel PR (David Eckel, info@e-pr.de)
Filmmaterial aus der Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirche ist ausschließlich über die Poolführerschaft des rbb erhältlich. Bitte wenden Sie sich frühzeitig für Bildwünsche an Tobias Martin, rbb, Produktion Aktualität, Telefon: 030 / 97993 - 52304. Für Fotomaterial wenden sich Nachrichtenagenturen bitte an epd-Bild, Hanno Gutmann Tel. 069 58098268, bildredaktion@epd.de.
Weitere Akkreditierungen für Foto- und Filmaufnahmen sind aus Rücksichtnahme gegenüber den Hinterbliebenen nicht möglich.

Informationen zum 36. Weihnachtsmarkt an der Gedächtnis-Kirche im Überblick:
Eintritt: frei
Datum & Öffnungszeiten: Geöffnet bis Sonntag, 5. Januar 2020
täglich von 11 bis 21 Uhr, freitags & samstags von 11 bis 22 Uhr, 24.12. von 11 bis 14 Uhr,
25. & 26.12. von 13 bis 21 Uhr, 31.12. von 11 bis 1 Uhr, 1.1. von 13 bis 21 Uhr
Ort: Rund um die Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirche auf dem Breitscheidplatz in Berlin
www.schaustellerverband-berlin.de/weihnachtsmarkt-berlin.html

Letzte Änderung am: 08.02.2016