Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen
InstagramRSSPrint

Dankes-Feier für 25 Jahre Kunstauktion und Neujahrsempfang der Flüchtlingskirche

09.01.2020

Foto: Elisabeth Masé


Berlin, 9. Januar 2020 – Schon seit einem Vierteljahrhundert können Kunstinteressierte jedes Jahr im Oktober in der Heilig-Kreuz-Kirche in Berlin bei der Kunstauktion der Evangelischen Kirche Berlin- Brandenburg-schlesische Oberlausitz (EKBO) Kunst ersteigern und damit Projekte für Migranten und Flüchtlinge fördern. Um die Arbeit der EKBO für Integration und geflüchtete Menschen zu unterstützen, spenden die Künstlerinnen und Künstler ihre Kunstwerke. Beim Neujahrsempfang der Flüchtlingskirche am 11. Januar 2020 um 11 Uhr feiert die Kunstauktion ihr 25-Jähriges Bestehen mit einer Dankesfeier für alle Spenderinnen, Spender und Engagierten der Kunstauktion. Bischof Christian Stäblein wird als Schirmherr teilnehmen. Es gibt Musik und eine Performance unter dem Titel „Der Mantel“ der Tchekpo Dance Company & Elisabeth Mase.

Die erste Kunstauktion fand im Oktober 1996 statt. Als Reaktion auf die kontroverse, teilweise feindselige Auseinandersetzungen in der Öffentlichkeit zum Thema Flucht und Migration beschloss die EKBO, durch eine Kunstauktion Mittel zur Unterstützung von Projekten von und für Migranten und Flüchtlinge zu sammeln. Im Laufe der Jahre entwickelte sich die Auktion nicht nur zu einer anerkannten Institution zur Unterstützung von Migrations- und Flüchtlingsprojekten, sondern auch am zweiten Wochenende im Oktober zu einem Kulturereignis der Berliner Kunstszene, und auch für Menschen mit kleinem Geldbeutel. Sie ist ein Treffpunkt zwischen Künstlern, Kirche und Geflüchteten geworden. Im vergangenen Herbst waren Kunstwerke von prominenten Künstlern wie Klaus Fußmann oder Max Pechstein dabei, aber auch von populären Kunstschaffenden wie Janosch und Roswitha Waechter. Seit 1996 übernehmen eine Künstlerpersönlichkeit und der Bischof der Landeskirche die Schirmherrschaft. Zu den Schirmherrinnen und -Herren gehörten unter anderen der Regisseur Fatih Akin, der Schriftsteller Günther Grass und die aktuelle Schirmherrin, die Entertainerin Gayle Tufts.

Termin:
Dankesfeier 25 Jahre Kunstauktion und Neujahrsempfang der Flüchtlingskirche am
11. Januar 2020, 11 Uhr, Flüchtlingskirche c/o St. Simeon Wassertorstraße 21 a, 10969 Berlin

Programm: Kurze Vorstellung von unterstützten Projekten, Musik von Abdulkadir Asli, Aufführung des Tanzsolos „Der Mantel“ mit Tchekpo Dance Company & Elisabeth Mase
www.ekboart.de

Letzte Änderung am: 08.02.2016