Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen
InstagramRSSPrint

Gottesdienst für Mensch und Tier

07.08.2019

Mitgebracht werden dürften alle Vierbeiner, "Hunde oder Katzen, wenn sie es mögen oder auch Fische, wenn sie es aushalten."

Berlin (epd). Die Evangelische Kirchengemeinde Berlin-Staaken lädt am 18. August zu einem Open-Air-Gottesdienst für Mensch und Tier ein. Es solle ein sommerlicher und fröhlicher Gottesdienst auf der Wiese vor der Dorfkirche werden, sagte Pfarrer Viktor Weber dem "Tagesspiegel" (Mittwoch). Er wolle "die enge Beziehung würdigen, das Vertrauen, aber auch auf die andere Seite hinweisen: das Ausnutzen von Tieren durch uns Menschen". Bei Regen finde der Gottesdienst in der Kirche statt. Geplant ist eine sogenannte Dialog-Predigt mit einer Hundeerzieherin. Die Kollekte, die am Ende des Gottesdienstes eingesammelt werden soll, sei für das Tierheim bestimmt, sagte Weber.

Mitgebracht werden dürften alle Vierbeiner, "Hunde oder Katzen, wenn sie es mögen oder auch Fische, wenn sie es aushalten", hatte der Gemeindepfarrer bereits Anfang August auf Twitter angekündigt. Voraussetzung sei, dass die Tiere angeleint oder in einem geeigneten Transportbehälter untergebracht sind. Der Gottesdienst auf dem Gelände der Dorfkirche Alt-Staaken sei auch für Besucher mit "weniger Gottesdienst-Erfahrung" geeignet, heißt es weiter. Mitveranstalter ist die Hundeschule "Stadthundetraining".


Info
Gottesdienst für Mensch und Tier, Sonntag 18. August 2019 um 13 Uhr vor der Dorfkirche Alt-Staaken, Hauptstraße 12, 13591 Berlin

Internet
www.kirchengemeinde-staaken.de
Twitter-Account Pfarrer Viktor Weber:
https://twitter.com/priestofberlin


Orte
Dorfkirche Alt-Staaken, Hauptstraße 12, 13591 Berlin

Letzte Änderung am: 17.02.2017