Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen

Für Opfer von Missbrauch und sexueller Gewalt

InstagramRSSPrint

Chris Lange

Unabhängige externe Beraterin

"Als unabhängige Beraterin bin ich Ansprechpartnerin für alle, die in kirchlichen Zusammenhängen mit sexualisierter Gewalt konfrontiert sind und lieber mit jemandem Externen sprechen möchten. Sie können mich kontaktieren, wenn Sie z.B. einen Verdacht auf sexuellen Missbrauch haben, aber unsicher sind, wie Sie damit umgehen. Ich berate auch anonym und telefonisch.

Kontakt: beratungundhilfe@ekbo.de
Telefon 030 243 44 199, mittwochs 15 bis 17 Uhr und freitags 9 bis 11 Uhr

Kirchliche Ansprechpersonen

Im Konsistorium

  • bei Verdacht gegen Pfarrerinnen oder Pfarrer:
    OKRn Katharina Furian (030 24344 266) oder
    OKRn Dorothea Braeuer (030 24344 286)
  • bei Verdacht gegen Vikarinnen oder Vikare:
    OKR Dr. Christoph Vogel (030 24344 513)
  • bei Verdacht gegen Religionslehrerinnen und Religionslehrer:
    OKR Dr. Friedhelm Kraft (030 24344 332)
  • in allen anderen Fällen:
    OKRn Anke Poersch (030 24344 552) oder
    im Vertretungsfall OKRn Verena Zühlke (030 24344 357)

Beratungsstellen für die Länder Berlin, Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern

Bundesweite Informations- und Beratungsstellen

Johannes-Wilhelm Rörig
Unabhängiger Beauftragter der Bundesregierung für Fragen des sexuellen Kindesmissbrauchs

Kostenfreie Telefonnummer: 0800 2255 530
Montag von 8 – 14 Uhr
Dienstag, Mittwoch und Freitag von 16 bis 22 Uhr
Sonntag von 14 bis 20 Uhr

Weitere Informationen zu dieser Stelle unter: 
www.beauftragter-missbrauch.de
www.hilfeportal-missbrauch.de 

Bundesweites Präventionsnetzwerk

Präventionsnetzwerk „Kein Täter werden!“

Die Seite wendet sich an Menschen, die eine sexuelle Neigung zu Kindern bzw. Jugendlichen spüren und nicht zum Täter werden wollen.

Letzte Änderung am: 21.10.2020