Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen
InstagramRSSPrint

Sammlung von Gemeindeideen

(30) Beschreibungstext Veranstaltende Gemeinde, Kirchenkreis, Einrichtung Ort oder Website Kontaktemailadresse
1. Die Kirchengemeinde hat einen Radiosender gestartet. Unter der Frequenz 90,6 auf UKW senden wir in und um Jüterbog Gottesdienste, Andachten, Geschichten, Bibellesungen und Musik rund um die Uhr, für alle Interessierten. Nikolaikirchengemeinde Jüterbog Radio tileman.wiarda@gmx.de Details
2. Ca. 90 Mitglieder unserer Chöre und des Gemeindeorchesters haben zusammen die Mendelssohn-Kantate "Verleih uns Frieden" musiziert. Kreiskantor Jörg Walter hat dazu eine Leitstimme und Übeversionen am Klavier erstellt, an denen sich alle orientiert haben. Danach hat jeder seinen Part alleine einstudiert und zu Hause aufgenommen. Das Chormitglied Jörg Elliesen hat die 90 Tonspuren und etwas weniger Videospuren geschnitten und zusammengefügt, was die Hauptarbeit an dem Projekt war. Das Gemeinschaftserlebnis am Ende war unerwartet groß und stark. Berlin Frohnau Internetseite https://www.ekg-frohnau.de/blog/54399 bzw. youtube: https://www.youtube.com/watch?v=G3blc1F4AQw&feature=youtu.be j.walter@ekg-frohnau.de Details
3. Die Gemeinde bietet jeden Sonntag einen Online-Gottesdienst und einen Online-Kindergottesdienst an. Dazu gibt es in Kooperation mit der Stadtverwaltung eine Plattform für Hilfe-Suche und Hilfe-Biete. Es gibt die Möglichkeit Gebetsanliegen anzugeben. Diese werden dann immer mittwochs 19.00 Uhr vom Pfarrer in der Kirche gebetet. An den Kirchen sind kleine Wegsegen zum mitnehmen angebracht. evangelische Kirchengemeinde St. Andreas Teltow kirche-teltow.ekbo.de martin.bindemann@evangelisch-teltow.de Details
4. Osterleuchten über Spandau
Seit der Osternacht leuchtet ein hohes Licht über Spandau. Was sonst zur Weihnachtszeit allen nah und fern die Hoffnung auf hellere Tage anzeigen soll, scheint in diesem Jahr auch als Osterlicht. Statt der Osterkerze brennt nun die Turmbeleuchtung in der Dunkelheit - solange, bis wir wieder gemeinsam im Kerzenschein unsere Gottesdienste feiern. Weitere Informationen und Foto: https://nikolai-spandau.de/blog/53419
Ev. Kirchengemeinde St. Nikolai Berlin-Spandau Kirchturm der St.-Nikolai-Kirche in der Spandauer Altstadt museum@nikolai-spandau.de Details
5. Bibliolog von ZuHause :: "Hebt eure Augen auf" :: Jesaja 40,26-31

Sonntag, 19. April 2020 um 11 Uhr

Download wird noch eingestellt.

Ev. Patmos-Gemeinde Berlin-Steglitz https://www.patmos-gemeinde.de/glauben/gottesdienste/gottesdienst-mit-bibliolog.html kirche@patmos-gemeinde.de Details
6. Podcast-Ostergottesdienst für Zuhause mit allen Generationen

„Worauf hoffen wir zu Ostern?“ :: 1. Korinther 15, 12 - 28

Im Generationen-Gottesdienst wird das Evangelium als Ostergeschichte erzählt. Für die Kinder kann die Geschichte mit Hilfe von Bausteinen oder Figuren dargestellt werden. Erwachsene können auch eine erzählende Predigt lesen oder hören.

Podcast in verschiedenen Varianten und Ablauf zum Download auf der Website.
Ev. Patmos-Gemeinde Berlin Steglitz https://www.patmos-gemeinde.de/glauben/gottesdienste/ostern-aus-patmos/ostersonntag.html kirche@patmos-gemeinde.de Details
7. Liturgischer Osterspaziergang

Ein Spaziergang mit der Ostergeschichte und Auferstehungstexten. Ein Spaziergang mit Zeiten der Stille zum Hören, zum Sehen, zum Riechen. Es ist ein „richtiger“ Spaziergang, draußen am frühen Morgen auf den Spuren der Osterbotschaft. Die Texte haben einen Leseumfang von etwa 20 Minuten. Wie lang der Spaziergang dauert, hängt davon ab, welche Strecke ihr gehen wollt und wie lange ihr euch Zeit für die einzelnen Stationen nehmt. Es sind insgesamt vier – ohne Anfang und Ende.
Vor dem Losgehen zu lesen:

Ganz früh am Ostermorgen, noch bevor die Sonne aufgeht, machten sich die Frauen auf den Weg zum Grab. Sie wollten einen Toten würdigen, Abschied nehmen, das Verlorene betrauern. Aber es kam anders. Davon wollen wir heute hören, uns erinnern und erzählen. ... Mehr auf der Internetseite
Ev. Patmos-Gemeinde https://www.patmos-gemeinde.de/glauben/gottesdienste/ostern-aus-patmos/liturgischer-osterspaziergang.html Berlin-Steglitz kirche@patmos-gemeinde.de Details
8. Musikalischer Ostergruß
Der Gospelchor The Gospel Glades aus Fichtenwalde präsentiert zum Ostersonntag drei Lieder auf dem Website seiner Gemeinde.
Die Aufnahmen zweier Gospelsongs entstanden schon vor der Corona-Probenpause.
Der Kanon „Im Sterben Aufstand, im Vergehen Neubeginn“ von Peter Janssens wurde von Sängerinnen und Sängern des Chores in der Karwoche einzeln als Video aufgenommen und danach digital zusammengefügt. Bilder der Singenden werden ergänzt durch Aufnahmen von Dingen, die in dieser besonderen Zeit Trost und Hoffnung spenden.
Die Lieder sind ab Ostersonntag auf https://www.kreuz-kirchengemeinde-bliesendorf.de/ oder http://www.the-gospel-glades.de/ zu hören.
Antje Ruhbaum (Chorleiterin)
The Gospel Glades, Kreuzkirchengemeinde Bliesendorf www.kreuz-kirchengemeinde-bliesendorf.de oder www.the-gospel-glades.de antje.ruhbaum@gemeinsam.ekbo.de Details
9. Karfreitag 10 bis 15 Uhr - Stationen der Passionsgeschichte vor der Kirche
Karsamstag 19 Uhr Entzünden des Osterlichts vor der Kirche
Ostersonntag: Video-Familiengottesdienst www.kirche-luckau.de
Kirchengemeinde Luckau vor der Kirche presse@kirchenkreis-niederlausitz.de Details
10. Karfreitag und Ostersonntag offene Kirche für Gebet und Einkehr
15 Uhr Der Altar wird abgeräumt
Evangelische Kirchengemeinde Frankena Dorfkirche presse@kirchenkreis-niederlausitz.de Details
11. Die Krise, die geschlossenen Kirchen und Kulturstätten, die Schlangen vor den Supermärkten, die Hamsterkäufe und das Kontaktverbot hat die Cappella Vocale Berlin zum Anlass genommen, um einmal die semantischen Felder „Orte“, „Nicht-Orte“ und die „Ewigkeit“ in einen Fokus spielerisch-künstlerischer Gedanken zu stellen und mit ihnen virtuell zu experimentieren - verbunden mit wunderbarer Chormusik. Ev. Kirchengemeinde zu Staaken http://cappellavocaleberlin.de/ albrecht@kirchengemeinde-staaken.de Details
12. Gottesdienst am Küchentisch für die Menschen in unserer Region. - Gemeinsam Gottesdienst feiern - verbunden durch das Gebet und Gottes Geist.

Jeweils freitags steht der Gottesdienst für den kommenden Sonntag auf der Homepage online und wird über die sozialen Medien und per Email als PDF verteilt. Unseren treuen Gottesdienstbesucher*innen, für die Smartphone und Computer nicht ihr Medium sind, werfen wir die Gottesdienste als kleines Heftchen in den Briefkasten.
Für die Karwoche und Ostern gibt es ein Heftchen, das in alle Haushalte verteilt wird.
Evangelische Kirche Region Ortrand www.kirche-region-ortrand.de scholte-reh@kirche-kroppen.de Details
13. Vom 23. März bis 9. April sind Sie eingeladen von Zuhause aus täglich um 19.00 Uhr eine Andacht mitzufeiern. Sie finden diese Andacht auf YouTube unter "Kirche in der Ostprignitz", oder etwas zeitversetzt bei facebook unter "Sylvia von Kekulé". Hier werden täglich abwechselnd aus Nackel und Sieversdorf Andachten übertragen. Sieversdorf und Nackel https://www.youtube.com/channel/UCLfb2I5sGJKk1QoVXUlGshg r.gericke@kirchenkreis-prignitz.de Details
14. Sonntag gibt es in der Kirche Musik und Texte sowie Gebet und Stille. Außerdem gibt es einen „Gottesdienstweg“ zum selbst erlaufen, der jeden Sonntag mit aktuellen Texten und Impulsen ergänzt wird und die ganze Woche über zu begehen ist. Kirchengemeinde Bad Wilsnack St. Nikolaikirche Bad Wilsnack r.gericke@kirchenkreis-prignitz.de Details
15. Im Pfarrsprengel Karstädt-Land werden in den nächsten Wochen jeweils vor den Sonn- und Feiertagen spezielle Gemeindebriefe für die Gemeinden veröffentlicht, in denen Gottesdienst geplant war. Pfarrsprengel Karstädt-Land z.B. Kirchenvorplatz, Internetseite, wo auch immer Ihre Aktion stattfindet r.gericke@kirchenkreis-prignitz.de Details
16. Die Stadtkirche ist ab 8 Uhr morgens täglich für persönliche Andacht geöffnet sein. Kirchengemeinde Wusterhausen Stadtkirche Wusterhausen r.gericke@kirchenkreis-prignitz.de Details
17. Die St. Jacobi-Kirche ist zur Zeit täglich von 10-15 Uhr (außer Montag) geöffnet. Es besteht die Möglichkeit zum stillen Gebet und zum Anzünden einer Kerze. Dienstag und Donnerstag um 12 Uhr sowie Sonntag zur Gottesdienstzeit um 10:30 erklingt Orgelmusik. Kärtchen mit tröstenden Bibelworten liegen zum Mitnehmen aus. Am Eingang des Pfarramts Kirchplatz 5 hängt ein "Sorgenbriefkasten". Das Team der Offenen Kirche betet für die Anliegen aus dem Briefkasten. Die Glocken läuten im gesamten Pfarrsprengel weiterhin zu den üblichen Zeiten. Pfarrsprengel Perleberg St. Jacobi-Kirche Perleberg r.gericke@kirchenkreis-prignitz.de Details
18. Die Kirchengemeinde läutet jeden Tag um 18.00 Uhr in der Zeit der Corona-Krise. Wenn die Glocken läuten, sind alle aufgerufen, zuhause um Schutz und Bewahrung zu beten für die Krankenschwestern und Pfleger, für die Ärzte und Ärztinnen, für die gefährdeten Alten und Kranken, für die Kassiererinnen in den Supermärkten, für die Mitarbeiter in den Apotheken und Lebensmittelgeschäften, für die Polizisten, Busfahrer und Bahn-Mitarbeiter, für die Mitarbeiter in den Öffentlichen Diensten, für Ihre eigenen Familien, Freunde und Nachbarn. Name Kirchengemeinde Lanz Ev. Kirche Lanz r.gericke@kirchenkreis-prignitz.de Details
19. jeden Sonntag Umschläge mit Gebeten, Segensworten und Texten zum Mitnehmen Nikolaikirche Lübbenau an der Kirchentür presse@kirchenkreis-niederlausitz.de Details
20. Samstag und Sonntag offene Kirchen von 13 bis 17 Uhr Hoffnungskirchengemeinden Trebbus sowie Pfarrsprengel Buchhain in den Dorfkirchen presse@kirchenkreis-niederlausitz.de Details
21. täglich offene Kirche Kirchengemeinde Schlepzig Kirche presse@kirchenkreis-niederlausitz.de Details
22. Gottesdienstliturgien und Predigten für Zuhause in den Briefkästen oder auf Anfrage bei Pfarrer Benjamin Liedtke 0160 90306958 Kirchengemeinde Schlepzig und Pfarrsprengel Krausnick-Neu Schadow in den Dörfern presse@kirchenkreis-niederlausitz.de Details
23. täglich 9 bis 18 Uhr offene Kirche, Gebets- und Gottesdienstliturgien zum Mitnehmen Pfarrsprengel Groß Leuthen-Zaue Marienkirche Zaue am Schwielochsee presse@kirchenkreis-niederlausitz.de Details
24. offene Kirche täglich zwischen 12 und 13 Uhr sowie 18 und 19 Uhr Paul-Gerhardt-Kirchengemeinde Lübben Paul-Gerhardt-Kirche am Markt buero@paul-gerhardt-luebben.de Details
25. offene Kirche Montag bis Freitag 15 bis 17 Uhr und Sonntag 10 bis 12 Uhr, Zettel mit Gebeten, Liedern und Texten zum "Abpflücken", Samstag 18 Uhr Glockenläuten als Einladung zum Gebet, Liturgie unter www.kirche-finsterwalde.de Evangelische Trinitatiskirchengemeinde Finsterwalde Trinitatiskirche am Markt presse@kirchenkreis-niederlausitz.de Details
26. Zettel mit Texten, Gebeten und Liedern für Groß und Klein zum "Apflücken" Trinitatiskirchengemeinde Finsterwalde z.B. Kirchenvorplatz buero@kirche-finsterwalde.de Details
27. hORA Gottesdienst-Leseformate für Zuhause|Karfreitag, Osternacht, Ostersonntag Name Ihrer Gemeinde Leseformat anfragen unter: info@stiftung-stmatthaeus.de info@stiftung-stmatthaeus.de Details
28. Heft für Andachten in der Karwoche, an Ostern und zu Quasimodogeniti Generalsuperintendentin Rinecker und Ev. Kirchenkreis Schlesische Oberlausitz ekgm.versoehnung.gr@kkvsol.net Details
29. Liturgisches Singen aus dem Kirchturm Heilig Kreuz Kirchturm test@test.de Details
30. Wir hängen Gebetszettel an einen Zaun Zion Kirchenvorplatz test@testgemeinde.de Details