Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen
InstagramRSSPrint

Hinweise, Empfehlungen, Hygienekonzepte

Hinweis: Für kirchliche Veranstaltungen sind nach den Corona-Verordnungen der Bundesländer Hygienekonzepte verbindlich vorgeschrieben. Die kirchlichen Stellen wie Kirchengemeinden, Kirchenkreise und kirchliche Einrichtungen können ein solches in eigener Verantwortung beschließen, das den staatlichen Vorgaben genügt.

Für diejenigen kirchlichen Stellen, die kein eigenes Hygienekonzept beschlossen haben, gelten die folgenden Rahmenhygienekonzepte (Gottesdienste, Kirchenkaffee, Zutritt für kirchliche Gebäude, …) für alle kirchlichen Stellen wie Kirchengemeinden, Kirchenkreise und kirchliche Einrichtungen verbindlich – diese genügen ebenfalls den staatlichen Anforderungen.

Die folgenden Hygienerahmenkonzepte berücksichtigen die jeweils für das Bundesland geltende Rechtslage; sie werden regelmäßig an die sich ändernden Rechtlagen in den Bundesländern angepasst. Bitte beachten Sie das in den jeweiligen Rahmenhygienekonzepten notierte Erstellungsdatum und informieren Sie sich über die aktuell geltenden Regelungen. Etwaige von Kommunen, Landkreisen oder Kreisfreien Städten erlassene Allgemeinverfügungen oder sonstige Anordnungen sind verbindlich und einzuhalten.

 

 

Rahmenhygienekonzepte

Hinweise und Empfehlungen

Letzte Änderung am: 18.11.2021