Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen
InstagramRSSPrint

Voll der Osten - Leben in der DDR

Fotoausstellung

Mo, 6.5. - Di, 31.12.
Kirche Zum Vaterhaus Baumschulenweg
Baumschulenstr. 81
12437 Berlin
Link zu Google Maps
Weitere Informationen zum Ort
S Baumschulenweg; Bus 170, 265
Art der Veranstaltung / Kategorie
Ausstellungen/Kunst
Interpret(en)
Eine Fotoausstellung von Harald Hauswald mit Texten von Stefan Wolle
Zielgruppe
Alle Zielgruppen
Eintritt
frei
Besondere Hinweise
In den achtziger Jahren zog Harald Hauswald durch Ost-Berlin und fotografierte, was ihm vor die Linse kam. Er knipste, was andere Fotografen übersahen oder für uninteressant hielten: Kleine Szenen des Alltags, einsame und alte Menschen, verliebte junge Pärchen, Rocker, Hooligans und junge Leute, die sich in der Kirche für Frieden und Umweltschutz einsetzten. „Im Mittelpunkt steht der Mensch“ hatte einer der Grundsätze des Sozialistischen Realismus gelautet. Natürlich fotografierte Harald Hauswald auch verfallene Fassaden, verkommene Eckkneipen und Schlangen vor Lebensmittelläden. Dennoch war seine Fotografie weniger subversiv als vielmehr eine Liebeserklärung an die Menschen in der DDR. Zwischen den Fotografierten und dem Fotografen entstand für einen kurzen Moment eine fast zärtliche Beziehung, die sich bis heute auf den Betrachter der Bilder überträgt. Der Historiker und Buchautor Stefan Wolle, der ebenfalls in der DDR groß geworden ist, hat zu den Bildern Texte geschrieben.
Eingetragen von:
Ev. Kirchengemeinde Baumschulenweg
Baumschulenstr. 82/83
12437 Berlin
Internetadresse
Name des Ansprechpartners
Gemeindebüro
Tel.: 030 / 5328196
buero(at)kirche-baumschulenweg.de

Letzte Änderung am: 30.09.2016