Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen
InstagramRSSPrint

"Äthiopien - Menschen und Kulturen" Ausstellung bis 15.4.2018 mit Fotos von Christof Krackhardt

So, 21.1. - So, 15.4.
Interkulturelles Zentrum Genezareth
Herrfurthplatz 14
12049 Berlin
Link zu Google Maps
Art der Veranstaltung / Kategorie
Ausstellungen/Kunst
Interpret(en)
Christof Krackhardt, Reinhard Kees
Zielgruppe
Alle
Eintritt
Eintritt frei, Spende erbeten
Besondere Hinweise
Äthiopien ist eines der ärmsten Länder dieser Erde. 80 % der Menschen leben auf dem Lande "von der Hand in den Mund". Auf einer Fläche dreimal so groß wie Deutschland leben 87 verschieden Völker, sprechen 87 verschieden Sprachen. Die Tigre, die weniger als 10% der Bevölkerung ausmachen haben alle Schlüsselpositionen in Politik, Wirtschaft und Armee besetzt. Die anderen Völker fühlen sich kolonisiert.


Große Portraits sowie Landschafts- und Lebensbilder füllen die Genezareth-Kirche. In den Nebenräumen hängen Fotos zu den Themen: In den Hütten auf dem Lande, Ernte, Orthodoxes Kirche, Straßenkinder in Addis Abeba, Leben in der Afar-Wüste, Kaffee


Schautafeln zu den wichtigsten Fakten sowie zur Geschichte und aktuellen politischen Situation ergänzen die Ausstellung.


Die Ausstellung ist geöffnet werktags von 12:00 bis 18:00 Uhr
samstags von 11:00 bis 15:00 Uhr
sonntags vor und nach den Gottesdienste

Für Gruppen sind Führungen möglich - auch außerhalb der Öffnungszeiten 

r.kees@kk-neukoelln.de oder 030 6003 46 983

Eingetragen von:
Ev. Kirchenkreis Neukölln
Rübelandstr. 9b
12053 Berlin
oeffentlichkeitsarbeit(at)kk-neukoelln.de
Veranstalter ist in der Regel die betreffende Kirchengemeinde. Die Kontaktdaten finden Sie auf www.neukoelln-evangelisch.de/unsere-gemeinden.

Letzte Änderung am: 30.09.2016