Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen
InstagramRSSPrint

Orgelkurs Brandenburg

für Orgelinteressierte ab 12 Jahren

Fr, 25.10. 16 Uhr - Sa, 26.10. 17 Uhr
Kirchenmusikalisches Ausbildungszentrum
Burghof 4
14776 Brandenburg an der Havel
Link zu Google Maps
Art der Veranstaltung / Kategorie
Fortbildungen/Seminare
Zielgruppe (für Aus- und Fortbildungsangebote)
alle Musikinteressierten
Dozent_innen / Referent_innen
Marcell Fladerer-Armbrecht, Kantor und Organist am Dom zu Brandenburg
Suhyun Lim, Kantorin in Brandenburg
Fred Litwinski, Kantor in Brandenburg
Bettina Radcke, Studienleiterin AKD in Brandenburg,
Günter Brick, Studienleiter für kirchenmusikalische Aus- und Fortbildung in der EKBO

Kursbeschreibung
Der Kurs, der in Brandenburgs Kirchen und auf der Dominsel stattfindet, richtet sich an orgelbegeisterte Menschen, die bereits mittlere bis gute Vorkenntnisse auf dem Klavier haben oder sogar schon Orgelunterricht nehmen. Die Einheiten bestehen aus Unterricht im Orgelspiel und in den musiktheoretischen und kirchenmusikspezifischen Begleitfächern. Bei den Inhalten orientieren sich die Dozent*innen an den Prüfungsanforderungen des Eignungsnachweises im Bereich Orgel, der bei entsprechenden Vorkenntnissen und regelmäßig stattfindendem begleitendem Orgelunterricht im Sommerorgelkurs oder beim letzten Ausbildungswochenende abgelegt werden kann.
Zielgruppe
Alle
Kosten / Kursgebühren
125,00 € f. Unterricht, Abendessen (Fr) u. Mittagessen (Sa) zuzügl. evtl. Übernachtung
Besondere Hinweise
Beachten Sie bitte: Der Teilnahmebetrag ist auch dann in voller Höhe fällig, wenn einzelne Wochenenden nicht wahrgenommen werden können.
Bitte überweisen Sie nach Anmeldung auf folgendes Konto:
KVA Potsdam-Brandenburg, IBAN DE56 5206 0410 0103 9098 59, BIC GENODEF1EK1
mit dem Verwendungszweck: Name - RT 3450 Orgelkurs 0210.13-1480 Orgelkurs 19/20.

Eingetragen von:
Kirchenmusik in der EKBO
Georgenkirchstraße 69
10249 Berlin
Name des Ansprechpartners
Marcell Fladerer-Armbrecht
03381/ 211 22 18
musik(at)dom-brandenburg.de

Letzte Änderung am: 19.09.2019