Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen
InstagramRSSPrint

Gottesdienst in Erinnerung an das Ende des 1. Weltkrieges

Kanzeltausch: Britische Pfarrerin in Lichterfelde, deutsche Pfarrerin in London

So, 11.11. 10 Uhr
Ev. Paulus-Kirche Lichterfelde
Hindenburgdamm 101
12203 Berlin
Link zu Google Maps
Pfarrer/in
Pfarrerin Gabriele Helmert und Pfarrerin Alison Joyce
Eingetragen von:
Ev. Paulus-Kirchengemeinde Lichterfelde
Hindenburgdamm 101 A
12203 Berlin
info(at)paulus-lichterfelde.de
www.paulus-lichterfelde.de

Telefon: 030 84 49 32 0

Besondere Hinweise
Vor 100 Jahren endete der 1. Weltkrieg. Für die Menschen damals ging ein gewaltiger Krieg zuende. Das Leben der Menschen hatte sich verändert. Frauen hatten endlich das Wahlrecht, der Kaiser hatte abgedankt. Die Paulus-Kirche war damals 18 Jahre alt. Lichterfelde voller Neubauten, die den Stolz der Gründerzeit zeigten. Die Kadettenschule in der Finckensteinallee, die so viele Offiziere ausgebildet und in den Krieg geschickt hatte, wurde geschlossen. Und es war Frieden.
Der 11. November 1918 spielt in der gemeinsamen Erinnerung trotzdem keine große Rolle. Dabei lohnt es sich, sich diesen Teil der Geschichte genauer zu erinnern. Womöglich lässt sich daraus etwas für das Zusammenleben in Europa lernen. Vor 100 Jahren standen sich Briten und Deutsche feindlich gegenüber. Die einen hatten den Krieg gewonnen, die anderen verloren. Heute können wir gemeinsam den Frieden feiern und Gott um seinen Frieden bitten.

Letzte Änderung am: 20.01.2018