Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen

Grünes Licht für Aufnahme

Aktionswochenende zum Tag der Menschenrechte

InstagramRSSPrint

Abendandacht von Pröpstin Christina-Maria Bammel am 10. Dezember 2021

Die Abendandacht mit Pfarrerin Christina-Maria Bammel sendete Radio Paradiso am 10. Dezember 2021 um 18.30 Uhr im Rahmen der Reihe "Gedanken zum Auftanken - SPEZIAL".

Aktion für Geflüchtete an der belarussisch-polnischen Grenze

Der belarussische Machthaber Alexander Lukaschenko lässt Tausende Geflüchtete aus Syrien, dem Irak und Afghanistan an die Grenze zu Polen bringen. Die Europäische Union (EU) lässt Polen ihre Grenzen schützen. Die Geflüchteten harren im kalten Grenzgebiet aus und wissen nicht, wie und wann und ob es weitergeht. Der Internationale Tag der Menschenrechte am 10. Dezember ist geeignet, auf diese Not erneut hinzuweisen.

Am 12. Dezember, dem dritten Adventssonntag, stellen Menschen überall im Land grüne Lichter in Fenster, vor Rathäuser und Kirchen – so wie die Anwohner:innen im polnischen Grenzgebiet. Das grüne Licht im Fenster signalisiert, dass Geflüchtete für konkrete Hilfe anklopfen können. Manche Gemeinden strahlen ihre Gebäude grün an. Das Licht leuchtet, um Solidarität zu bekunden. Es fordert die EU auf, Menschen in Not zu retten.

Unten auf dieser Seite können Sie ein Foto von einem grünen Licht hochladen. Damit setzen Sie ein aktuelles Zeichen für Menschenrechte.

Update 13.  Dezember 2021:

Campact teilt in einer Pressemitteilung mit:

Große Beteiligung an bundesweiter Aktion #GrünesLichtfürAufnahme

Kirchen, Kulturhäuser, Organisationen und tausende Privatpersonen fordern Aufnahme der Geflüchteten aus dem polnischen Grenzgebiet

Verden/ Berlin, 12. Dezember 2021. Wichtige Gebäude in ganz Deutschland leuchteten am Sonntag strahlend grün in Solidarität mit den Geflüchteten an der EU-Außengrenze zwischen Belarus und Polen. Kirchen und Kulturhäuser schlossen sich damit der zivilgesellschaftlichen Initiative #GrünesLichtFürAufnahme an und drückten ihre Solidarität mit den Schutzsuchenden aus. An der Aktion beteiligten sich unter anderem der Berliner Dom, das Haus der Kulturen der Welt, das Münchner Residenztheater, das Schauspielhaus Bochum und das Staatstheater Hannover.

Auch tausende Privatpersonen stellten als Zeichen der Solidarität ein grünes Licht in ihr Fenster. Darüber hinaus aktivierten Campact-Unterstützer*innen ihre lokalen Gemeinden, die Aufnahmebereitschaft der deutschen Zivilgesellschaft durch grüne Beleuchtung zu signalisieren. Dem Aufruf kamen u.a. Kirchengemeinden in Berlin, Lörrach, im Allgäu und im niedersächsischen Dörverden nach.

Campact und andere Organisationen, darunter die Evangelische Landeskirche Berlin, Seebrücke, Wir Packen's An und Attac fordern mit der Kampagne von der neuen Bundesregierung, einen humanitären Korridor einzurichten und die Menschen aus dem Grenzgebiet in Deutschland aufzunehmen. Christina-Maria Bammel, Pröpstin der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-Schlesische Oberlausitz (EKBO): "An den Grenzen Europas droht eine humanitäre Katastrophe – Menschen sind dem Erfrieren nahe! Jetzt ist Zeit zum Handeln. Jetzt ist Zeit, die Türen, Korridore, Häuser und sichere Plätze zu öffnen für Menschen in Not. Mitmenschlichkeit ist das Gebot der Stunde. Lassen Sie uns gemeinsam Verantwortung übernehmen. #GrünesLichtFürAufnahme jetzt!"

Hintergrund:
Mit grün beleuchteten Fenstern zeigen polnische Bürger*innen in der Grenzregion, dass sie praktische Hilfe und Unterstützung für geflüchtete Menschen anbieten. Die Aktion greift dieses Symbol der grünen Lichter auf, um eine Aufnahme der Menschen in Deutschland zu fordern.
An der Aktion beteiligten sich u.a. Berliner Dom, Haus der Kulturen der Welt (Berlin), Passionskirche (Berlin-Kreuzberg), Kapelle der Versöhnung (Berlin), Hoffnungskirche (Berlin), Berliner Volksbühne, Münchner Kammerspiele, Residenztheater München, Schauspielhaus Bochum, Staatstheater Hannover.

Pröpstin Christina-Maria Bammel: "Das grüne Licht der Hoffnung brauchen wir jetzt"

Ihre geteilten Bilder

(49) Bild Text Name
1. gr__nes_licht_reichenwalde.jpg
#GrünesLichtfürAufnahme Kirchengemeinde Reichenwalde
2. 188265c8-399d-43de-9244-0bb1d8377614.jpeg
Dorfkirche, Berlin-Marienfelde


Paul Klaß
3. wietstockhoffnung.jpeg
St.Anna für Solidarität. Jetzt, damals, immer.
#grueneslichtfueraufnahmejetzt
Ev. Gemeinde St. Anna-Löwenbruch, Dorfkirche Wietstock, Sprengel Ahrensdorf-Löwenbruch
4. foto_gesamtbild_zelt_und_mo__chten_sie_so_leben.jpg
Ein Foto von einer Aktion des Unterstützendenkreises der Gemeinden Eichwalde, Miersdorf, Schmöckwitz, Zeuthen, Wildau, Schulzendorf, Waltersdorf jetzt am Wochenende.

Corinna Kuhnt
5. gr__n_zum_3._advent.jpg
Schwierige Situationen brauchen Solidarität. Kirchenmusik Beeskow ist dabei. Matthias Alward
6. hoffnungslichtiii.jpeg
Grünes Licht für die Aufnahme von Geflüchteten. Immer und im Advent. Ev. Gemeinde Zum Guten Hirten Ahrensdorf, Sprengel Ahrensdorf-Löwenbruch
7. gr__ne_tanne.jpg
Unsere Tanne vor der Kirche leuchtet an diesem Wochenende in grün und viele Bewohner*innen im Johannesstift unterstützen in Gedanken und im Gebet die Aktion für die leidenden Geflüchteten. Gleich wird am Baum adventlich gesungen auch in Solidarität mit den frierenden Mitmenschen. Anne Hanhörster Evangelisches Johannesstift Spandau
8. manuela_schneider_berlin___manuela_schneider.jpg
#GrünesLichtFürAufnahme Jetzt! Man lässt niemanden erfrieren! Manuela
9. dsc_0036.jpg
Die Heilandskirche leuchtet grün im Gottesdienst am dritten Advent. #grüneslichtfüraufnahme Ev. Kirchengemeinde Tiergarten
10. gr__n2.jpg
Offen für alle - Ev. KG Prenden Doreen Köhler
11. gr__n1.jpg
Offen für alle - Ev. KG Klosterfelde Doreen Köhler
12. hoffnungslicht.jpeg
Werde auch Du ein Licht der Hoffnung. Aufnahme selber machen! #grueneslichtfueraufnahme

Platz ist da, vor allem in Kirchen.

"In der Wüste bahnt einen Weg für Gott. Schaut, Gott, kommt mit Kraft und übt Herrschaft über uns aus."
Jes 40,3.10
Predigtkollektiv Sprengel Görlitz
13. 336c2d9e-77d6-4914-aebc-1bb0bfa4c763.jpeg
Ich habe keine Lösung, aber wegschauen geht auch nicht. Vogelsberg Ilona
14. martha.jpg
Grünes Licht für Aufnahme. Wir haben Platz - willkommen! Martha-Gemeinde Berlin-Kreuzberg
15. spremberg_kein_mensch_ist_illegal.jpeg
Kein Mensch ist illegal. Solang ihr nicht frei seid, sind wir es auch nicht - Bewegungsfreiheit! Welcome! Grünes Licht für Aufnahme sendet die Unteilbar Gruppe aus Spremberg Unteilbar Spremberg
16. kleines_zeichen_der_soli_fasanenstr_spremberg.jpeg
Grünes Licht für Aufnahme. Kleines Zeichen der Solidarität aus der Fasanenstraße in Spremberg Spremberg
17. martin_liedtke.jpg
Grünes Licht für Aufnahme. Adventliche Grüße aus der Geimeinde in Lübben Martin Liedtke
18. lichterfelde.jpeg
Grünes Licht für Aufnahme! Adventliche Grüße Gemeinde Lichterfelde
19. jg_bestensee.jpeg
Wir haben Platz! Grünes Licht für Aufnahme Junge Gemeinde Bestensee
20. aktion_gr__nes_licht_paaren_-_mittel.jpg
Auch aus unserem Pfarrsprengel Fahrland kommt ein Zeichen der Solidarität: Die Dorfkirche Paaren an der Wublitz erleuchtet in grünen Farben. Wir schließen uns der Forderung unserer Pröpstin Dr. Christina Bammel an: Die festsitzenden, frierenden, vom Tod bedrohten Geflüchteten an der Grenze zwischen Belarus und Polen brauchen grünes Licht. Eine sofortige Evakuierung und Aufnahme muss jetzt erfolgen. Jeder Mensch muss das Recht auf ein faires Asylverfahren haben. Wir können doch nicht einen Tag der Menschenrechte begehen, die Werte Europas betonen und im Advent „Macht hoch die Tür“ singen, während diese Menschen dort zum Spielball der Politik werden und in Lebensgefahr schweben.

Pfarrer Jakob Falk
Pfarrsprengel Fahrland
21. image.jpeg
Grünes Licht aus der Region Fürstenwalde, aus dem Fürstenwalder Dom Pfarrteam Fürstenwalde
22. ev._passionskirche_in_kreuzberg_am_marheinekeplatz_-_aktion_gr__nes_licht_f__r_aufnahme_11.12._dezember.jpg
#GrünesLichtFürAufnahme: Wir machen mit und beleuchten am 11.12. und am 12.12. die Passionskirche in Berlin-Kreuzberg!
Ev. Kirchengemeinde Heilig Kreuz-Passion
23. ev._heilig-kreuz-kirche_in_kreuzberg_am_bl__cherplatz_-_aktion_gr__nes_licht_f__r_aufnahme_11.12._dezember_21.jpg
#GrünesLichtFürAufnahme: Wir machen mit und beleuchten am 11.12. und am 12.12. die Heilig-Kreuz-Kirche in Berlin-Kreuzberg!

Die Bauerhöfe an der Grenze Polens liegen ziemlich einsam. Immer wieder schaffen es einzelne Geflüchtete, Wege über die Grenze zu finden, können sich aber der Grenzpolizei nicht anvertrauen, da diese sie dann sofort verhaftet und in Lager steckt. So verstecken sie sich trotz Kälte und ohne Versorgung in den Wäldern. Viele Landwirte stellen ein grünes Licht ins Fenster, ein Hinweis:
Hier bekommt ihr eine warme Suppe.
Wir solidarisieren uns mit diesen mutigen Menschen, die einfach Fremden eine Mahlzeit anbieten und appellieren an unsere Politiker, genauso pragmatisch erste Hilfe zu leisten. Und den Grenzbeamten an der deutschen Grenze die Anordnung zu geben, dass alle Geflüchteten ihre Handys behalten dürfen!
Marita Leßny, GKR-Vorsitzende der Ev. KG Heilig Kreuz-Passion

Ev. Kirchengemeinde Heilig Kreuz-Passion
24. 20211210_174141.jpg
Ein Hoffnungszeichen aus Klosterfelde Doreen Köhler
25. f296990c-be04-4313-8374-76b08276ee14.jpeg
Berlin begrüßt Geflüchtete und protestiert gegen illegale Zurückweisungen. Cord Pagenstecher
26. 20211210_231245.jpg
Grünes Licht für die Geflüchteten im Niemandsland! Aufnahme jetzt!
(Perleberg)
C. u H.-F. Berger-Fiebig / Fiebig
27. img_0513_1__02.jpg
In Steglitz leuchtet das grüne Licht für eure Aufnahme! Christiane
28. img_20211210_191524_499.jpg
#grueneslichtfueraufnahme kommt von der #johanniskircheeberswalde, weil man keine Menschen erfrieren lässt. Punkt. Tino Kotte
29. gr__nes_licht_f__r_aufnahme_2.jpg
in Europa ist genug Platz und Asyl ist ein Menschenrecht
grünes Licht für Aufnahme
Gundula und Sabine aus Berlin-Kreuzberg
30. 00e269b8-cda1-4a5e-a764-ee0dd781fa50.jpeg
#GrünesLichtFürAufnahme in Perleberg Eva-María Menard
31. dsc_0068.jpg
HILFE UND OFFENE TÜREN DEN MENSCHEN, DIE SICH NACH FREIHEIT SEHNEN!
Grünes Licht aus der Kapelle der Versöhnung an der Gedenkstätte Berliner Mauer. Bilder: Claudia Seidel
Esther Schabow
32. wittenberge.jpeg
Flüchtlinge Willkommen! Grünes Licht für Aufnahme aus der Gemeinde Wittenberge Annette Flade
33. img_0513_1__01.jpg
Steglitz leuchtet grün für eure Aufnahme! Christiane
34. gl2.png
#grueneslichtfueraufnahme leuchtet in unserer Krippe. Foto aus der Hoffnungskirche (Pankow) Ulrike Treu
35. img_0513_1_.jpg
Steglitz leuchtet grün für eure Aufnahme! Christiane
36. gr__nes_licht_martha_marion.jpg
Grünes Licht für Aufnahme Marthagemeinde Berlin-Kreuzberg
37. gr__nes_licht_martha_els.jpg
Grünes Licht für Aufnahme am Tag der Menschenrechte Marthagemeinde Berlin-Kreuzberg
38. gr__nes_licht_martha_susanne.jpg
Grünes Licht für Aufnahme. Wir haben Platz Marthagemeinde Berlin-Kreuzberg
39. 2dd6de3d-8edf-4f87-b0f7-ee20299f588b.jpeg
#grueneslichtfueraufnahme leuchtet in unserer Krippe. Foto aus der Hoffnungskirche (Pankow) Ulrike Treu
40. campus_kirchenkreis_tempelhof_scho__neberg__ulrike_biskup.jpeg
Zum Tag der Menschenrechte beteiligen wir uns an der von Campact, Seebrücke und Wir packen’s an ins Leben gerufenen Aktion „#GrünesLichtfürAufnhame. Mit der grünen Beleuchtung fordern wir die neue Bundesregierung auf, die immer noch an der belarussischen Grenze (ver)hungerden und (er)frierenden Geflüchteten aufzunehmen und damit der humanitären Katastrophe ein Ende zu bereiten. Bis zum 3. Advent bleibt der Campus des Kirchenkreises dafür grün illuminiert. Kirchenkreis Tempelhof-Schöneberg
41. 6857a1fd-26dc-48fc-a415-beb49e402c4a.jpg
Campus Götzstrasse im Kirchenkreis Tempelhof-Schöneberg, das Treppenhaus der Familienbildung wurde von der ÔA des Kirchenkreises mit grünem Licht ausgestattet, #grueneslichtfueraufnahmejetzt zu unterstützen Christina Kettler
42. photo_2021-12-10_10-44-52_01.jpg
#grueneslichtfueraufnahme bei der St. Jacobi-Kirche in Perleberg Ev. Kirchengemeinde Perleberg
43. 71aa161d-f519-4633-a63b-d5040ada39ea.jpeg
Niemand soll frieren müssen - nirgends! Berlin- Schöneberg Dagmar Apel
44. vorbereitungen_unteilbar_spremberg.jpg
Die Vorbereitungen laufen... Grünes Licht für Aufnahme! Grüße aus Spremberg Unteilbar Spremberg
45. gr__nes_licht_martha.jpg
Grünes Licht für Aufnahme. Wir haben Platz, herzlich willkommen! Grüße aus der Marthagemeinde Berlin-Kreuzberg Maria
46. img_7975.jpg
Wir hoffen auf die Aufnahme der Geflüchteten an der Grenze zu Belarus und freuen uns, alle, die nach Wandlitz kommen Willkommen zu heißen! Lucas Ludewig
47. katharina_furian.jpg
Grünes Licht für Aufnahme. Fürstenwalde Katharina Furian
48. photo_2021-12-10_10-44-52.jpg
#grueneslichtfueraufnahmejetzt
St. Jacobi Perleberg
Verena Mittermaier
49. gr__nes_licht_auch_web.jpg
Menschenrechte sind nicht abstrakt, sondern konkret. An der Grenze von Polen nach Belarus frieren sie. Die EU muss helfen. Katharina

Posten Sie hier Ihr grünes Licht (max. 1 MB)

Jahreslosung 2022

Ihr Text
captcha
Bitte tragen Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe in das Feld ein.
Hinweis: Die von Ihnen ausgefüllten Formulardaten werden lediglich für die Zwecke des Formulars genutzt. Eine andere Verwendung oder Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.

Letzte Änderung am: 13.12.2021