Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen
www.pixabay.de

www.pixabay.de

RSSPrint
Deutscher Nachbarschaftspreis – Engagement vor der eigenen Haustür

Nachbarschaftliches Engagement ist kein abstrakter Begriff, sondern wird jeden Tag von Nachbarn mit Leben gefüllt. Sie setzen sich für ihre Mitmenschen in ihrem Viertel ein und bereichern das unmittelbare Lebensumfeld aktiv. Jeder noch so kleine Beitrag fördert ein offenes und solidarisches Miteinander, das alle Anwohner gleichermaßen einschließt und zum Mitmachen anregt. Lebendige Nachbarschaften, in denen sich die Bewohner miteinander austauschen, kennenlernen und einbringen, machen aus unserem Viertel erst ein richtiges Zuhause.

Gemeinsam mit der Diakonie Deutschland, Zalando und der Deutschen Fernsehlotterie vergibt die nebenan.de-Stiftung 2017 erstmals den Deutschen Nachbarschaftspreis, um lokalen Initiativen und Projekten eine Sichtbarkeit zu ermöglichen und ihren Beitrag für eine lebendige Nachbarschaft zu feiern. Der Preis zeichnet Engagement mit Vorbildcharakter aus und motiviert Nachbarn deutschlandweit, sich vor ihrer Haustür, in ihrer Straße und ihrem Viertel für ein gutes lokales Miteinander einzusetzen.

Die Unterstützung endet nicht mit der Verleihung des Nachbarschaftspreises an die Preisträger, sondern setzt sich fort. Die Stiftung begleitet und unterstützt ausgezeichnete Projekte langfristig, um dazu beizutragen, dass weitere Nachbarn inspiriert werden, auch in ihrem Viertel aktiv zu werden.

Bis zum 24. August können sich engagierte Nachbarschaftsgruppen und -initiativen sowie gemeinnützige Träger und Sozialunternehmen mit ihrem Projekt bewerben. Was macht Ihr Projekt für die Nachbarschaft besonders? Wen haben Sie erreicht und wer sind Ihre Mitstreiter?

Mehr Infos zum Preis und zur Bewerbung finden Sie hier: https://www.nachbarschaftspreis.de/