Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen
RSSPrint

Protestanten und Katholiken laden zu Ökumene-Fest nach Bochum ein

06.09.2017

Die Veranstaltung am 16. September in Bochum steht unter dem Leitwort "Wie im Himmel, so auf Erden", wie die Veranstalter am Mittwoch ankündigten.

Bochum (epd). Mit einem ökumenischen Fest wollen evangelische und katholische Kirche einen besonderen gemeinsamen Akzent zum Reformationsjubiläum setzen. Die Veranstaltung am 16. September in Bochum steht unter dem Leitwort "Wie im Himmel, so auf Erden", wie die Veranstalter am Mittwoch ankündigten. Die katholische Deutsche Bischofskonferenz, die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD), der Deutsche Evangelische Kirchentag und das Zentralkomitee der deutschen Katholiken laden gemeinsam dazu ein.

"Gemeinsam sind wir davon überzeugt, dass gerade das 500. Gedenken ein wichtiger Anlass ist zu zeigen, dass uns Christen heute viel mehr verbindet, als uns trennt", hieß es. Dazu gehöre "die gemeinsame Verantwortung für unsere Welt und unsere Gesellschaft". Um das Thema christliche Weltverantwortung wird es bei dem Fest unter anderem bei einem Impulsvortrag von Bundestagspräsident Norbert Lammert (CDU) gehen.

Abschluss und Höhepunkt der Veranstaltung soll ein ökumenischer Gottesdienst vor dem Bergbaumuseum sein. Der EKD-Ratsvorsitzende Heinrich Bedford-Strohm und der Vorsitzende der Bischofskonferenz, Reinhard Marx, werden eine Dialogpredigt halten.

Die evangelische Kirche feiert noch bis Ende Oktober 500 Jahre Reformation. 1517 hatte Martin Luther (1483-1546) seine 95 Thesen gegen die Missstände der Kirche seiner Zeit veröffentlicht, die er der Überlieferung nach am 31. Oktober an die Tür der Wittenberger Schlosskirche nagelte. Der Thesenanschlag gilt als Ausgangspunkt der weltweiten Reformation, die die Spaltung in evangelische und katholische Kirche zur Folge hatte. Anders als bei vorangegangenen Jubiläen wird der 500. Jahrestag mit einem starken ökumenischen Akzent begangen.

Internet:
Pressemitteilung: http://u.epd.de/uxr

Letzte Änderung am: 17.02.2017