Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen
RSSPrint

Brandenburgs Landesregierung trifft evangelische Kirchenleitung

09.02.2018

Die Beratung wird von Ministerpräsident Dietmar Woidke und Bischof Markus Dröge geleitet.

Potsdam (epd). Brandenburgs Landesregierung und die Evangelische Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz wollen ihren Dialog auf Spitzenebene fortsetzen. Beim zehnten Treffen von Kabinett und Kirchenleitung sollen am Dienstag in Potsdam unter anderem Fragen von Zuwanderung und Integration, der Erinnerungskultur und der frühkindlichen Bildung besprochen werden, teilte die Staatskanzlei am Freitag in Potsdam mit. Auch der Erhalt von Dorfkirchen und das Thema "Brandenburger Perspektiven - Eine lebenswerte Heimat für alle" stehe auf der Tagesordnung. Die Beratung wird von Ministerpräsident Dietmar Woidke und Bischof Markus Dröge geleitet.

Letzte Änderung am: 17.02.2017