Info-Telefon: 030 24344 121

 

Pressemitteilungen

Die aktuellen Pressemitteilungen der EKBO.

Evangelische Kirche beruft neue Jugendpfarrerin

Pfarrerin Sarah Oltmanns wechselt aus der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers.

Bischof Dröge gratuliert Stanislaw Tillich

Der Bischof der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz, Dr. Markus Dröge, hat Ministerpräsident Stanislaw Tillich "zu dem beachtlichen Wahlergebnis vom heutigen Tag" gratuliert.

Evangelische Kirche bekräftigt Unterstützung für Garnisonkirchenprojekt „Zentrum für Dialog und Versöhnung dringend erforderlich“

Die Kirchenleitung der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz hat sich in Ihrer letzten Sitzung erneut mit dem Projekt der Wiedergewinnung des Turms der ehemaligen Garnisonkirche Potsdam als Ort der Friedens- und Versöhnungsarbeit beschäftigt.

Kirchen erinnern an Beginn des 2. Weltkriegs

Die Evangelische Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz, das Berliner Missionswerk und das Erzbistum Berlin erinnern mit Gottesdiensten und Friedensandachten an den Beginn des 2. Weltkrieges vor 75 Jahren.

19 Vikare beginnen Vorbereitung auf den Pfarrdienst

Einführungsgottesdienst am 29. August um 14 Uhr

„Suchet der Stadt Bestes“

Statement von Bischof Dr. Markus Dröge zur Ankündigung des Rücktritts von Klaus Wowereit

DEKALOG-Filmpreis-Verleihung zum Dritten Gebot

Am Sonntag, den 31. August 2014, werden filmische Arbeiten prämiert, die sich mit den Zehn geboten auseinandersetzen.

Israelsonntag am 24. August 2014

Bischof Dröge ruft Gemeinden auf, Antisemitismus entgegenzutreten

Grabung am ehemaligen Zwangsarbeiterlager am St.-Thomas-Friedhof Neukölln

Einladung zum Pressetermin am Donnerstag, dem 14. August 2014 um 11 Uhr

Schweigegebet für den Frieden – Juden, Christen und Muslime laden ein

Durch Stillsein und Hoffen würdet ihr stark… (Der Prophet Jesaja)

19. Kunstauktion - Kunstspenden noch bis zum 14. August möglich

Schirmherren Axel Prahl und Bischof Markus Dröge rufen auf, Kunstwerke zu spenden.

Juden, Christen und Muslime rufen zum Friedengebet für den Nahen Osten auf

Multireligiöses Friedensgebet am Petriplatz, am Sonntag, dem 27. Juli, um 12.30 Uhr.

Kind spielt mit am Arbeitsplatz – wenn die Betreuung ausfällt

Im Evangelischen Zentrum steht ein Eltern-Kind-Arbeitszimmer zur Verfügung.

Mit dem Motorrad nach Ulaanbaatar in die mongolische Hauptstadt

Bikerpfarrer Bernd Schade verabschiedet die Reisegruppe mit einem Gottesdienst.

Bischof Dröge gratuliert zum 60. Geburtstag der Bundeskanzlerin

Zum 60. Geburtstag von Bundeskanzlerin Angela Merkel am Donnerstag, dem 17. Juli 2014, sendet Bischof Markus Dröge seine Glückwünsche.

Sommerorgelkurs in Brandenburg an der Havel

Einladung zum Abschlussgottesdienst und zur Orgelmatinee am 27. Juli.

Bischof Dröge gratuliert Erzbischof Woelki

Bischof Dr. Markus Dröge gratuliert Erzbischof Rainer Maria Kardinal Woelki zur Berufung zum Erzbischof von Köln.

Kirchen beteiligen sich am Brandenburg-Tag

Ökumenischer Gottesdienst mit Generalsuperintendent Herche und Bischof Ipolt - „Kirchenmeile“ mit vielfältigem Programm.

Kirchenpolitisches Gespräch - Bildung und Flüchtlingspolitik im Mittelpunkt

Am 3. Juli 2014 kam unter der Führung des Vorsitzenden der CDU-Fraktion, Florian Graf, Bischof Dr. Markus Dröge und Rainer Maria Kardinal Woelki der Vorstand der CDU-Fraktion mit Vertretern der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz und dem Erzbistum Berlin im Berliner Abgeordnetenhaus zu einem kirchenpolitischen Frühstück zusammen.

Bischof Dröge zum angekündigten Rückzug von Nikolaus Schneider als EKD-Ratsvorsitzender

Bischof Dr. Markus Dröge zollt Nikolaus Schneider für seine Entscheidung größten Respekt, sich vom EKD-Ratsvorsitz zurückzuziehen. Der Ratsvorsitzender Nikolaus Schneider hat angekündigt, zum 10. November 2014 seine Ämter bei der EKD abzugeben, da seine Frau Anne Schneider an Krebs erkrankt ist.

"Grünstes" Gotteshaus der Landeskirche

Pröpstin von Kirchbach widmet Weidenkirche-Berlin am 6. Juli.

Preisverleihung Schülerwettbewerb „frei und mutig“

Die Preisverleihung des Schülerwettbewerbs „frei und mutig – Überleben in der Diktatur – Wege zur Freiheit 1989/2014“ findet am 27. Juni 2014 um 15.30 Uhr in Anwesenheit der Schirmherrin Prof. Dr. Margot Käßmann in der Französischen Friedrichstadtkirche, Gendarmenmarkt 5, 10117 Berlin, statt. Beiträge aus mehr als 100 Schulen aus den Ländern Berlin und Brandenburg hatten sich an dem Wettbewerb beteiligt.

Engagement (nicht nur) für Gotteslohn

Werkstatt Ehrenamt am 21. Juni - Neue Akzente für den Reformprozess der Landeskirche. Bischof Dr. Markus Dröge diskutiert am Nachmittag mit den Teilnehmenden.

Bischof Dröge eröffnet erste Autobahnkirche am Berliner Ring in Zeestow

Vorstellung des Bilderzyklus „Die Berufenen“ von Volker Stelzmann.

Bischof Markus Dröge predigt im Gottesdienst zum Christopher-Street-Day

Am Freitag, dem 20. Juni 2014, 18 Uhr, predigt Bischof Dr. Markus Dröge erstmals in dem inzwischen zu einer Tradition gewordenen Gottesdienst am Vorabend des Christopher Street Days in der Berliner St. Marienkirche, Karl-Liebknecht-Straße 8, 10178 Berlin (nahe Alexanderplatz).

Bischof Dröge gratuliert Konrad Elmer-Herzig

Der Pfarrer und Politiker erhält den Verdienstorden des Landes Brandenburg.

Gottesdienste und Veranstaltungen zum Pfingstfest in der evangelischen Kirche - Nacht der offenen Kirchen – ökumenischer Pfingstweg

An Pfingsten feiern Christen den Beginn der Ausbreitung der christlichen Botschaft. In der Bibel wird erzählt, dass die Jünger Jesu 50 Tage nach Christi Auferstehung an Ostern den Heiligen Geist empfingen. Daher wird Pfingsten auch als die Geburtsstunde der christlichen Gemeinde und somit auch der Kirche bezeichnet. Neben Weihnachten und Ostern ist das Pfingstfest der dritte Höhepunkt im Kirchenjahr.

„Wo Preußen Sachsen küsst“

Erste Brandenburgische Landesausstellung wird mit ökumenischem Gottesdienst eröffnet - Bischöfe Dröge, Bohl und Ipolt sowie Ministerpräsidenten Woidke und Tillich wirken mit.

„Selig, die Frieden stiften “ - 14. Nacht der offenen Kirchen an Pfingsten

Am Pfingstsonntag, dem 8. Juni 2014 öffnen mehr als 100 Kirchengemeinden in Berlin und Brandenburg zum 14. Mal ihre Türen für die Nacht der offenen Kirchen.

Evangelische Kirche feiert Christi Himmelfahrt

Zu Christi Himmelfahrt am Donnerstag, dem 29. Mai 2014, finden in der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz zahlreiche Gottesdienste statt.

Evangelische Kirche erinnert an 80. Jahrestag der Barmer Theologischen Erklärung

Die Evangelische Kirche erinnert an den 80. Jahrestag der Veröffentlichung der Theologischen Erklärung von Barmen im Jahre 1934 mit Veranstaltungen und Gottesdiensten.

Ordinationsgottesdienst in der Stadtkirche St. Peter und Paul in Görlitz

Bischof Dröge überträgt 15 Pfarrerinnen und Pfarrern und einer Gemeindepädagogin Auftrag zu Predigt und Sakramentsverwaltung.

Landeskirche kritisiert Polizeieinsatz gegen Flüchtlinge an der Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirche

Die elf Asylbewerber aus Afrika, die seit Montag, dem 13. Mai 2014, auf der Plattform der Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirche eine Mahnwache halten, wurden heute Vormittag, am Dienstag, dem 20 Mai 2014, von der Berliner Polizei zur Klärung ihrer Identitäten mitgenommen.

Verlängerung der 33. Kabinettausstellung mit Werken von Anna Franziska Schwarzbach

Die 33. Kabinettausstellung mit Werken von Anna Franziska Schwarzbach wird bis September 2014 verlängert.

Eröffnung des Dorfkirchensommers in Groß-Schönebeck

Landtagspräsident Fritsch und Konsistorialpräsident Seelemann eröffnen am 4. Mai den Dorfkirchensommer in Brandenburg in der Immanuelkirche Groß Schönebeck.

Die Kirche grünt und wächst – Bau der Weidenkirche beginnt

100 Kinder und Jugendliche bauen eine Kirche. Start am 30. April 2014 mit einem Zeltlager.

Dokumentarfilm „Wiener Ecke Manteuffel“ ausgezeichnet

Die Dokumentation erhielt den Preis der Ökumenischen Jury 2014 beim Filmfestival Achtung Berlin.

2. BERLINER GLANZWERKE: Gespräch, Gottesdienste, Tanzperformance und Passionskonzerte

In der Karwoche vom 13. bis 19. April 2014 wird in der St. Matthäus-Kirche im Kulturforum, Matthäikirchplatz, 10785 Berlin-Tiergarten durch verschiedene Formen der Kunst dazu eingeladen, sich mit dem Thema Gerechtigkeit und Recht auf der Welt auseinanderzusetzen.

Altbischof Martin Kruse feiert 85. Geburtstag

Empfang am Ostermontag, dem 21. April 2014 in der Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirche.

„Pfarrer“ Filmvorführung und Diskussion mit den Beteiligten

In dieser Woche startete der Film „Pfarrer“ in den deutschen Kinos. Die Dokumentarfilmer Chris Wright und Stefan Kolbe begleiteten Vikarinnen und Vikare im Predigerseminar Wittenberg in der Endphase ihrer Ausbildung. Mit dabei waren auch angehende Pfarrerinnen und Pfarrer aus der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz (EKBO).

Gottesdienste am Karfreitag und am Osterfest in der evangelischen Kirche

Am Karfreitag und an den Ostertagen finden in der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz zahlreiche Gottesdienste und Konzerte statt. An Karfreitag erinnern Prozessionen in Berlin-Mitte und in Görlitz an das Leiden Christi.

Kreuzweg zum Heiligen Grab in Görlitz am Karfreitag

Am Karfreitag, dem 18. April 2014, findet in Görlitz der „Kreuzweg zur Nachfolge Jesu“ statt. Er beginnt um 13:30 Uhr in der Krypta der Stadtkirche St. Peter und Paul und führt zum historischen Heiligen Grab.

Motorrad-Saison wird mit ökumenischem Gottesdienst eröffnet

Am Sonntag, dem 6. April 2014, um 13.00 Uhr, feiern Motorradfahrerinnen und Motorradfahrer aus Berlin und Brandenburg ihren traditionellen ökumenischen Gottesdienst zur Eröffnung der Motorradsaison.

Warum Seelsorge im Krankenhaus Freude bereitet und Spaß machen kann

Einführungskurs für Ehrenamtliche in der Krankenhausseelsorge ab 29. April 2014.

Ökumenische Karfreitagsprozession in Berlins Mitte

Politikerinnen und Politiker lesen Texte an Erinnerungsorten.

Mehr als 5.000 Konfirmationen in der evangelischen Kirche

Jugendliche nutzen Bildungsangebot über den christlichen Glauben.

Frühjahrssynode der Evangelischen Kirche tagt am 4. und 5. April 2014

Jahresthema „Reformation und Politik“, Wahl des Konsistorialpräsidenten und Umweltkonzept als Schwerpunkte.

Gottesdienst für bedrängte Christinnen und Christen in Ägypten

Bischof Markus Dröge und Bischof Anba Damian halten Fürbitte.

„Hohe sozialpolitische Kompetenz“

Bischof Dröge gratuliert Kardinal Marx zur Wahl als Vorsitzenden der Deutschen Bischofskonferenz.

Freiheit – Vielfalt – Europa

Kirchen beteiligen sich an 62. Woche der Brüderlichkeit in Berlin und Potsdam.

Positive Reaktionen auf Brief von Generalsuperintendentin Trautwein

Viele Anrufer bedankten sich und sagten, der Brief sei für sie genau im richtigen Moment gekommen.

Evangelische Jugend bietet Planspiele zum Themenjahr »Reformation und Politik« an

Öffentliche Durchführung am 8. März 2014 im Helmut-Gollwitzer-Haus – Wünsdorf.

»Friede – Ein Geschenk Gottes«

Kirchen laden zu Fürbittengebet für die Menschen in der Ukraine ein.

Kirche und BUGA 2015 Havelregion

Evangelische Kirche und ihre ökumenischen Partner planen für die Bundesgartenschau 2015 in der Havelregion. „Kirchenwege im Havelland“ gehen bereits im Frühjahr 2014 in die Testphase.

Aschermittwoch der Künstler in Berlin

Künstlerrede von Ulrich Khuon, Intendant des Deutschen Theaters.

Ein geistlicher Impuls für die Stadt

Generalsuperintendentin Trautwein schickt Briefe an 700.000 Kirchenmitglieder.

Neue Pfarrerin für Rundfunk- und Fernseharbeit

Kirchenleitung beruft Barbara Manterfeld-Wormit.

Bischof Dröge besuchte in Kairo Akteure der Erneuerung

„Menschen verschiedener Religionen überwinden gemeinsam Terror und Gewalt“

Kirche und BUGA 2015 Havelregion

Einladung zur Pressefahrt und zum Pressegespräch am 1. März 2014
10 bis 19 Uhr ab/bis Brandenburg/Havel Hbf; 12.30 Uhr Pressetermin in Rathenow

Mehr als 100 Glaubenskurse in Berlin, Brandenburg und der schlesischen Oberlausitz

Landeskirchliche Internetplattform „www.kurse-zum-glauben.de“ startet

Bürgerinnen und Bürger mit Zivilcourage gesucht

„Band für Mut und Verständigung“ – Startschuss für neue Ausschreibung des Bündnisses der Vernunft gegen Gewalt und Ausländerfeindlichkeit

Ökumenischer Filmempfang

Kirchen verleihen Preise auf der 64. Berlinale

Neuer Kurator des Brandenburger Doms ab dem 1. Juli 2014

Die Kirchenleitung der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz hat als neuen Kurator des Domstifts Brandenburg an der Havel den Rechtsanwalt Dr. Cord-Georg Hasselmann berufen. Er wird am 1. Juli 2014 sein Amt antreten. Hasselmann wird Nachfolger des im November 2013 verstorbenen Dr. Martin Martiny.

Projekt Schülerbischöfe: Abschlussgottesdienst mit Generalsuperintendentin Ulrike Trautwein in der Stadtkirche Köpenick

Nach zwei Monaten Amtszeit werden die vier Berliner Schülerbischöfe Hanna, Vanessa, Jan und Rafael am 31. Januar 2014 in einem Gottesdienst von ihrem Amt entpflichtet.

Evangelische Kirche veranstaltet Vortrags- und Gesprächsreihe in der Urania - „Brennpunkt Religion“ informiert über Fundamentalismus

Am Donnerstag, dem 23. Januar 2014, beginnt um 17.30 Uhr in der Urania, An der Urania 17, 10787 Berlin-Schöneberg, die Vortrags- und Gesprächsreihe „Brennpunkt Religion“. Im Mittelpunkt steht das Phänomen des „Fundamentalismus“. Die Reihe mit insgesamt neun Veranstaltungen fragt nach den Hintergründen: Wie kommen säkulare und religiöse Wirklichkeit zueinander? Wie lässt sich ein friedliches Miteinander in einer pluralen Gesellschaft gestalten?

Die Kirchensteuer auf Kapitalerträge wird ab 2015 automatisch abgeführt – vereinfachtes, zeitgemäßes Verfahren

Das Verfahren zur Erhebung der Kirchensteuer auf Kapitalerträge wird ab 2015 wesentlich vereinfacht und automatisiert. Bei der Neuregelung handelt es sich nicht um eine neue Steuer, sondern lediglich um ein modernisiertes und automatisiertes Verfahren.

Bischof Dröge stellt Bronzebüste von Altbischof Huber im Evangelischen Zentrum vor

Am Montag, dem 20. Januar 2014, 15 Uhr, stellt Bischof Dr. Markus Dröge die Bronzebüste von Bischof a.D. Dr. Wolfgang Huber im Evangelischen Zentrum, Georgenkirchstraße 69, 10249 Berlin (Haus 3, 7. Etage) vor. Altbischof Huber und die Künstlerin Anna-Franziska Schwarzbach, die die Büste geschaffen hat, werden anwesend sein.

Ökumenischer Gottesdienst zur Eröffnung des Brandenburger Landtages

Am Samstag, dem 18. Januar 2014, um 9.00 Uhr, wird mit einem ökumenischen Gottesdienst in der St. Nikolai-Kirche, Am Alten Markt, St. Nikolai-Kirche, 14467 Potsdam, die Eröffnung des Landtagsneubaus gefeiert.

Landeskirche eröffnet Themenjahr »Reformation und Politik«

Gottesdienst in der St. Marienkirche mit Prälat Dutzmann und Bischof Dröge.

Sankt Adalbert: Geist für die Metropole

Auftaktveranstaltung für neues ökumenisches Jugend- und Studierendenzentrum in Berlin Mitte  - Mit Pröpstin Friederike von Kirchbach, Weihbischof Matthias Heinrich und Wolfgang Thierse.

„Eine Kirche, die so viele Wurzeln hat“ - Evangelische Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz feiert 10jähriges Bestehen

Am 1. Januar 2004 trat der Neubildungsvertrag der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz (EKBO) in Kraft. Die Vereinigung der Evangelischen Kirche in Berlin-Brandenburg (EKiBB) und der Evangelischen Kirche der schlesischen Oberlausitz (EKsOL) war die erste Neubildung einer evangelischen Kirche in den östlichen Bundesländern.

Jahresvorschau der Evangelischen Kirche

10-jähriges Bestehen der EKBO und der Schulstiftung, Themenjahr „Reformation und Politik“, Eröffnung der Ersten Brandenburgischen Landesausstellung und ökumenische Veranstaltungen.