Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen
RSSPrint

In der Farbe gehen: Bernd Lindemann

Veranstaltungsreihe in Kooperation mit der Stiftung St. Matthäus (stiftung-stmatthaus.de).

Sa, 7.10. 18-19 Uhr
Kapelle Dorotheenstädtischer Friedhof I Mitte
Chausseestr. 126
10115 Berlin
Link zu Google Maps
Weitere Informationen zum Ort
Friedhofskapelle mit Lichtkunstinstallation - neugestaltet von James Turrell und Nedelykov Moreira Architekten.Verkehrsverbindung: U6 bis Oranienburger TorKontakt: Tel (030) 61202714
Art der Veranstaltung / Kategorie
Sonstiges, Vorträge/Podiumsdiskussionen/Gesprächsrunden/Lesungen
Zielgruppe
Alle Zielgruppen, Erwachsene
Eintritt
12 Euro (ermäßigt 6 Euro); Kinder bis 12 Jahre frei
Besondere Hinweise
Wer in den Abendstunden die Friedhofskapelle des Dorotheenstädtischen Friedhofs betritt, geht buchstäblich in Farbe. Denn in der begehbaren Lichtskulptur des US-amerikanischen Künstlers James Turrell materialisiert sich das farbige Licht und lässt die Kapelle zu einem Farbraum werden.

Wohin führt der Weg durch die Farbe? Und was heißt es, an einem Ort, der für den Abschied der Toten gebaut wurde, nicht nur über Licht und Farbe, sondern in Licht und Farbe zu denken und zu sprechen?

In den Turrell-Lectures der Stiftung St. Matthäus und des Evangelischen Friedhofsverbands Berlin Stadtmitte gehen Kunstwissenschaftlerinnen, Theologen, Philosophen und Kulturwissenschaftler diesen Fragen nach – immer am ersten Samstag des Monats zum Sonnenuntergang und immer im Dialog mit der Lichtskulptur von James Turrell.

Um eine Anmeldung unter evfbs.de/tickets wird gebeten. Eintritt 12 Euro (ermäßigt 6 Euro).

Bildnachweis (c) Juliane Bluhm

Eingetragen von:
Ev. Friedhofsverband Berlin Stadtmitte
Südstern 8-10
10961 Berlin
info(at)evfbs.de
Yvonne Zimmerer
Tel: 61202714
Fax: 6931027

Internetadresse
Angaben zur Barrierefreiheit
Rollstuhlgeeignet

Letzte Änderung am: 30.09.2016