Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen
RSSPrint

Suche im kirchlichen Adresswerk

Sie sind auf der Suche nach einer Pfarrerin oder einem Pfarrer, einer Gemeinde oder einer Institution der EKBO?
Dann hilft Ihnen unser kirchliches Adresswerk weiter.

Bitte geben Sie dazu einfach im Feld unter "PFA-Suche" (Pfarralmanach-Suche) einen entsprechenden Suchbegriff ein und klicken Sie dann auf das Feld "Suche abschicken". Die Ergebnisse werden Ihnen auf der Website ausgegeben.

Falls Sie Fragen oder Unterstützung benötigen, hilft Ihnen unser Infotelefon (info(at)ekbo.de) unter 030 24344-121 gerne weiter.

Das Adresswerk wird im Rahmen des Relaunchprozesses unserer Website immer weiter optimiert. Derzeit ist es leider noch nicht möglich, anhand von Abkürzungen (z.B. "Str.") und Postleitzahlen gesicherte Suchergebnisse zu erzielen.

3.8.19        Sternhagen-Lindenhagen
 
Pfarrsprengel    
 
Büro:  Hindenburgplatz 22, 17291 Nordwestuckermark OT Lindenhagen ,  039856 399852
 
  Sternhagen 
  Lindenhagen 
  Johanniskirche 
  Beenz 
  Kröchlendorff 
  Pinnow 
  Buchholz 
  Groß Sperrenwalde 
 
 
 
 
Kirchengemeinden
a) Evangelische Kirchengemeinde Sternhagen-Lindenhagen (Uckermark) 
Einkirchung: Groß Sperrenwalde
Kröchlendorff
Pinnow
Schmachtenhagen
Vereinigung der Kirchengemeinden: Evangelische Kirchengemeinde Sternhagen
Lindenhagen (luth.)

b) Evangelisch-reformierte Kirchengemeinde Lindenhagen 
Einkirchung: Birkenhain
Buchholz
Ferdinandshof
Vereinigung der Kirchengemeinden: Deutsch-reformierte St. Johannis-Kirchengemeinde zu Prenzlau
Evangelisch-reformierte Kirchengemeinde Beenz
Evangelisch-reformierte Kirchengemeinde Lindenhagen
Französisch-reformierte Kirchengemeinde Prenzlau

Gemeinsamer GKR:
Evangelisch-reformierte Kirchengemeinde Lindenhagen und Kirchengemeinde Sternhagen-Lindenhagen
 
 
#134180 Letzte Bearbeitung am 08.08.2016 um 12:36 Uhr
Evangelischer Kirchenkreis Uckermark

Ihre Daten sind fehlerhaft oder unvollständig?
Bitte senden Sie Ihre Korrekturen an  kvws-service(at)ekbo.de

Letzte Änderung am: 20.03.2017